Landesverband
Baden-Württemberg

Landesverband Berlin


22. April 2014 •

VIdeo

Stephan Ossenkopp spricht am Rande der Friedensdemo am 19. April in Stuttgart über die großen Veränderungen, die gerade besonders in Deutschland wahrnehmbar sind. Darin steckt wirklich eine Chance -- wenn sie ergriffen wird.

7. April 2014 •

VIdeo

Stephan Ossenkopp spricht über seine Vorstellungen für Europa.

10. September 2013 • 10:53 Uhr

Die Regierungen aller Länder sind sich einig: um die Banken vor einer Pleite zu bewahren, sollen in letzter Konsequenz auch alle Bürger und ihre Ersparnisse, sowie der Mittelstand, Kirchen und Universitäten, sprich die gesamte Gesellschaft zahlen. So ist es bereits in Zypern geschehen. In den allermeisten Medien heißt es, der Bail-in (als Kontrast zum bisherigen Bail-out, Rettungspakete der Steuerzahler) habe dort nur "reiche" Menschen mit einem Vermögen über 100.000 € getroffen. Das ist einfach falsch, denn schon kleinere mittelständische Unternehmen haben über 100.000 € auf dem Konto. Die Konsequenzen für die Wirtschaft und die Bevölkerung waren verheerend.

26. August 2013 •

VIdeo

Direktkandidat der BüSo, WK Stuttgart I

3. Mai 2013 • 01:25 Uhr

Um die Kandidatenlisten der BüSo zur Teilnahme an den kommenden Bundestagswahlen in Baden-Württemberg zu qualifizieren, müssen wir dem Landeswahlleiter mindestens 2000 gültige Unterstützungsunterschriften für die Landesliste zur Bundestagswahl vorlegen. Diese Unterschriften müssen jeweils von Personen kommen, die bei den jeweiligen Wahlen im Bundesland wahlberechtigt sind, jeder darf für eine Wahl nur eine solche Unterstützungsunterschrift vergeben.

15. Oktober 2012 •

VIdeo

Erklärung von Stephan Ossenkopp, OB-Kandidat der BüSo in Stuttgart.

Lesen Sie auch:
Flugblatt - Ein grüner OB wäre der Super-GAU für Stuttgart

12. Oktober 2012 •

Flugblatt

Von Oberbürgermeisterkandidat Stephan Ossenkopp, Bürgerrechtsbewegung Solidarität

Wollen Sie wirklich zulassen, dass Fritz Kuhn, ein typischer Grüner, Oberbürgermeister von Stuttgart wird, einer Stadt, die ihren Weltruf damit gänzlich verspielen würde? Werden Sie sich als Wähler – oder Nichtwähler – durch eine von der öffentlichen Meinung vorgegebene Marschrichtung, so wie die legendären Lemminge, in den Abgrund treiben lassen? Ich habe mich dazu entschlossen, auch am 21. Oktober auf der Liste zu stehen, damit alle diejenigen, die nicht unter einen gewissen moralischen Mindeststandard herabsinken wollen, einen Ausweg aus dem Dilemma wählen können.

8. Oktober 2012 •

VIdeo

Stephan Ossenkopp, der Stuttgarter OB-Kandidat der BüSo, berichtet über den Wahlkampf und teilt mit, daß er auch für den 2. Wahlgang als OB-Kandidat antreten wird. Denn es ist Zeit für die Wähler und bisherigen Nichtwähler, am 21.10.2012 einen Kandidaten zu wählen, der weiß was zu tun ist!

Kontakt

E-Mail: bw@bueso.de

Tel: 0711-71943387
Fax: 0711-71943388

Postanschrift:
Bürgerrechtsbewegung Solidarität
Postfach 10 01 21
70745 Leinfelden-Echterdingen

Spendenkonto

Name: BüSo BW

KTO: 8049300

BLZ: 60050101

Institut: Landesbank Baden-Württemberg

Vervendungszweck: Spende

Landesvorstand

Vorsitzender Christoph Mohs
1. stellv. Vorsitzender Hubert Mohs
2. stellv. Vorsitzender Petra Karlsson

(Stand: 20.01.2014)