21. April 2014 •
11:37

Min

In der folgenden Video-Serie wollen wir unser Konzept der "Vision für die Zukunft" weiter vertiefen und uns speziell mit der Kernfusion als tragender Säule der nächsthöheren wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Plattform beschäftigen.

29. Dezember 2012 •
6:25

Min

2013 soll das Jahr des Trennbankensystems, des Kreditsystems und des Anfangs des Wiederaufbaus werden: ein vollständiger Paradigmenwandel, dessen Anfänge schon gemacht sind. Viel bleibt jedoch zu zun. Ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr wünscht Ihnen allen die "Welt-ohne-Filter"-Redaktion!

27. September 2012 •
13:30

Min

Die Zukunft der Volkswirtschaften Griechenlands und aller Balkanländer liegt in der Wiederbelebung ihrer geostrategischen Lage im östlichen Mittelmeerraum als wirtschaftlichem Tor nach Eurasien im Norden und Nordosten, nach Südwest- und Südasien im Osten und nach Afrika im Süden. Griechenland, die Wiege der europäischen Zivilisation, wird mit der umfangreichen wirtschaftlichen Entwicklung unter einem mediterranen Marshall-Plan eine neue historische Rolle zuwachsen.

8. Juli 2013 •
12:35

Min

Während seines internationalen live Webcast am Freitag, den 5. Juli 2013, illustrierte Lyndon LaRouche das grundlegende Kredit-Prinzip, so wie es durch den ersten Finanzminister der US-Republik und Begründer des amerikanischen Wirtschaftssystems, Alexander Hamilton, entwickelt wurde.

30. Oktober 2012 •
6:59

Min

"Würden die Machthaber von heute wirklich einen Atomkrieg beginnen?" Fragen Sie sich das nochmal mit Blick auf die führenden Präsidenten, Kanzler, Premierminister, Diktatoren und Könige in Europa und Asien. Denn die Frage ist nicht immer was man selbr meint oder das Volk eines Landes möchte, es ist die Frage ob die Machthaber noch die moralische Integrität besitzen um Drohungen, Provokationen, Verleumdungen und Erpressungen widerstehen zu können.

1. September 2012 •
14:09

Min

The future of the economies of Greece and of all the Balkan countries lies in reviving their geostrategic location in the eastern Mediterranean as the economic development gateway to Eurasia to the northeast, Southwestern and Southern Asia to the east, and Africa to the south. This historic role of Greece will resume with full-scale economic development under a new Mediterranean Marshall Plan.

„Die Zyprioten sollten ihr Schicksal in die eigenen Hände nehmen!“
27. November 2013

Die Anwältin Dr. Katherine Alexander-Theodotou ist Präsidentin der Anglo-Hellenischen und Zypriotischen Juristenvereinigung (Anglo-Hellenic and Cypriot Law Association) mit Sitz in London. Helga Zepp-LaRouche, die Gründerin des Schiller-Instituts, führte am 1. Oktober 2013 ein zweites Gespräch mit ihr und ihrem Kollegen Neil Skinner, der mit ihr an einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof gegen den illegalen Bail-in der Troika in Zypern arbeitet.