Verwandte Videos

3. September 2012 •
9:45

Min

Curiosity ist gelandet, hat die Software ausgetauscht und erste erfolgreiche Tests mit der Ausrüstung gemacht. Jetzt kommen wir der Antwort, ob es auf dem Mars Leben gab oder vielleicht noch gibt und ob und wie wir Menschen auf den Mars schicken können, immer näher.

3. April 2012 •
9:20

Min

Das Finanzsystem ist gescheitert - daran kann kein Zweifel mehr bestehen und es muss offen gesagt werden. Und das ist das wirkliche Problem. Wir brauchen endlich die notwendigen Massnahmen, um damit umzugehen. Die Einführung des Trennbankensystems und eine Untersuchungskommission [Pecora], um die wirklichen Ursachen der Krise dingfest zu machen, müssen jetzt umgesetzt werden.

20. März 2012 •
7:40

Min

Alle Anzeichen sprechen im Augenblick dafür, daß Präsident Obama, der britische Premierminister Cameron und der israelische Ministerpräsident Netanjahu Vorbereitungen für eine militärische Offensive gegen den Iran abstimmen. Da sich Russland und China standhaft weigern, diesen Plänen wie auch einem militärischen Vorgehen gegen Syrien zuzustimmen, liegt die Konsequenz eines großen Krieges auf der Hand. Diese Zuspitzung ist nur im Zusammenhang des weltweiten Kollaps des Finanzsystems zu verstehen und letztlich nur durch die Lösung der Finanzkrise zu beheben.

5. Juli 2012 •
10:06

Min

Nach der Abstimmung über den ESM und Fiskalpakt im Bundestag wurden einige Klagen gegen diese Euro-Rettungsmechanismen direkt oder im Anschluß beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingereicht. Unter anderem auch von den 5 Professoren die mit der BüSo schon vor der Einführen des Euro vor dem Scheitern warnten. Am 2. Juli 2012 stellten Prof. Dr. Wilhelm Hankel und Prof. Karl-Albrecht Schachtschneider auf einer Pressekonferenz der Freien Wähler nochmal dar, warum der Euro gegen die Menschen in ganz Europa ist.

27. März 2012 •
6:37

Min

Die Gefahr eines dritten und letzten Weltkrieges ist noch nicht gebannt. Wäre sie heute aus dem Weg, würde der Menschheit unter der gegenwärtigen vollkommen verrückten Wirtschaftspolitik der transatlantischen Länder das gleiche Schicksal blühen, nur etwas langsamer: wir würden aussterben. Aber, die Welt ist in Bewegung und noch ist nichts hoffnungslos.

13. März 2012 •
6:32

Min

Es kommen immer mehr Reaktionen aus Institutionen auf der ganzen Welt gegen die sich weiter zuspitzende Kriegsdynamik. Eine der wichtigsten ist die am 7. März im US-Kongress eingebrachte Resolution des republikanischen Abgeordneten Walter Jones. Eine andere wichtige Intervention erfolgte am vergangenen Sonntag aus dem Russischen Außenministerium. Der Beauftragte für Menschenrechtsfragen Konstantin Dolgov, erklärte, dass der am Freitag veröffentlichte Bericht der UN-Untersuchungs-kommission „nicht ausreichend“ sei.

Aus Berlin - Jetzt Verdopplung der Nahrungsmittelproduktion!
4. März 2011