6. Oktober 2012 •
10:33

Min

Europa ist in Gefahr! Dem aufmerksamen Bürger läuft beim Anblick der politischen Entwicklungen ein kalter Schauer über den Rücken – immer deutlicher drängt sich die Parallele zu den 20er und 30er Jahren auf. Eine völlig bankrotte Wirtschafts- und Finanzpolitik, immer größere Not der Bevölkerung - und steigende Kriegsgefahr. Parteien und Institutionen zerstören sich durch ihre Realitätsverweigerung, während die Bevölkerung mit Brot und Spielen ruhig gehalten werden soll.

27. September 2012 •
13:30

Min

Die Zukunft der Volkswirtschaften Griechenlands und aller Balkanländer liegt in der Wiederbelebung ihrer geostrategischen Lage im östlichen Mittelmeerraum als wirtschaftlichem Tor nach Eurasien im Norden und Nordosten, nach Südwest- und Südasien im Osten und nach Afrika im Süden. Griechenland, die Wiege der europäischen Zivilisation, wird mit der umfangreichen wirtschaftlichen Entwicklung unter einem mediterranen Marshall-Plan eine neue historische Rolle zuwachsen.

29. September 2012 •
65:04

Min

25. September 2012 •
7:35

Min

Die Konflikte in Südwestasien können jederzeit eine Kettenreaktion auslösen. Die Situation ist bereits dabei, außer Kontrolle zu geraten, so wie das Pulverfass des Balkan den Zündstoff lieferte, der zum Ersten Weltkrieg führte. Die Enteignungspolitik durch Hyperinflation, wie sie die transatlantischen Staatenführer betreiben, ist der andere katastrophale Aspekt eines untergehenden Systems.

BüSo-Wahlspot zur Europawahl 2009
6. Mai 2009