5. April 2012 •
31:13

Min

Am 15. Februar 2012 führte Toni Kästner ein Interview mit Prof. Alan Harris, Leiter des NEOShield-Projekts am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Das NEOShield-Projekt ist ein vom DLR geleitetes internationales Forschungsprogramm zur Abwehr von Asteroiden. Prof. Harris spricht außerdem über die Notwendigkeit und einige der unerschöpflichen, faszinierenden Möglichkeiten der Raumfahrt für die Menschheit.

18. Februar 2012 •
35:08

Min

Wussten Sie, dass grüne, sog. "ökologische" Wirtschaftspolitik einen völligen Gegensatz zur Biosphäre darstellt und der Menschheit kaum schädlicher sein könnte? Die Evolution des Lebens auf der Erde zeigt sich anhand neuester Erkenntnisse als anti-entropischer Prozess, der mit den Zyklen der Umlaufbahn unseres Sonnensystems durch die Milchstraße im Zusammenhang steht.

14. Februar 2012 •
63:37

Min

3. April 2012 •
5:18

Min

Das Wetter, das wir auf der Erde erleben, ist immer ein Ausdruck von Veränderungen im ganzen Sonnensystem. Wetter auf der Erde passiert nicht von allein; Veränderungen passieren immer im ganzen. In diesem Wetterbericht werden wir sehen, wie die gesteigerte Sonnenaktivität vom März 2012 im Zusammenhang mit dem Ausbruch von Erdbeben entlang der amerikanischen Pazifikküste, sowie von Tornados und Hitzewellen in den USA, steht.

15. Februar 2012 •
4:36

Min

Diese Pädagogik enthält eines der grundlegenden Konzepte, die durch das Basement-Fortschungsteam in den letzten Monaten erarbeitet worden sind. Die Darstellung ist sehr dicht; daher lohnt es sich, sie mehr als einmal in Ruhe anzusehen. Eine ausführlichere Auseinandersetzung mit diesem Thema wurde von Ben Deniston und Sky Shields gemeinsam mit Lyndon LaRouche unter dem Titel Die Ontologie anti-entropischer Entwicklung vorgestellt.

Frage 9: Wie kann der Mensch Herr der Naturkräfte werden?
14. Februar 2012