Verwandte Videos

6. Februar 2014

Stefan Tolksdorf führte dieses Interview mit Helga Zepp-LaRouche bereits am 3. Februar.

6. Januar 2014

Nach dem wir durch Teil 1 dieser Serie eine Vorstellung davon haben, was Kernfusion ist und wie ein Crashprogramm für Europa zur Umsetzung dieser einzigartigen Energiequelle aussehen kann, stellt sich nun die Frage: Warum das alles? Was bringt sie neues und welche Möglichkeiten werden sich der Menschheit durch die kontrollierte Kernfusion und die mit ihr zur Verfügung stehenden höheren Energieflussdichte eröffnen?

6. Februar 2014

BüSo in Aktion auf den Straßen Berlins.

22. Januar 2014

Toni Kästner, Vorsitzender des Fusions-Energie-Forums, spricht über Absicht und Implikationen des chinesischen Raumfahrtprogramms.

2. Januar 2014

In ihrer Neujahrsansprache behandelt Frau Zepp-LaRouche, Bundesvorsitzende der BüSo, einige Themen und Lösungen, die für alle Bürger im Jahr 2014 entscheidend sein werden.

Hat der Euro eine Chance, zu überleben? - Interview mit Dr. Wilhelm Hankel
17. Dezember 2012

In seiner Rede bei der Konferenz des Schiller Instituts beschrieb Prof. Dr. Wilhelm Hankel, welche Möglichkeiten offen stünden, würde man endlich den Anspruch aufgeben, den Euro als alleinigen Maßstab für Europa anzusehen. Dazu sei er, wie die Geschichte gezeigt habe, nicht zu gebrauchen. Prof. Hankel entwickelt auch in diesem kurzen Interview eine gute, undogmatische Vorstellung davon, was getan werden muß, damit Europa nicht verarmt und damit die Bürger durch die Politik der EZB nicht um ihre Ersparnisse gebracht werden.

Prof. Dr. Wilhelm Hankel war Chefökonom in der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und als enger Mitarbeiter Karl Schillers im Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) als Leiter der Abteilung Geld und Kredit tätig.

Die Rede von Herrn Hankel finden Sie unter:
www.schiller-institut.de
www.youtube.com/user/schillerinstitut