27. April 2013 •
4:07

Min

Die langjährige LaRouche-Aktivistin und Kandidatin für das Gouverneursamt in New Jersey, Diane Sare, berichtet am Rande der jüngsten Konferenz des Schiller Institutes über den Stand der Mobilisierung für das Glass-Steagall-Trennbankengesetz in den USA.

6. März 2012 •
2:33

Min

Vom Internationalen Aktionstag gegen den dritten Weltkrieg am 3. März 2012. Stephan Hochstein von der BüSo in NRW berichtet von ihrer Kundgebung am Kölner Dom.

23. Mai 2012 •
4:54

Min

Die neue Putin-Doktrin wendet sich ganz direkt gegen die Doktrin des ehemaligen Premiers von Groß Britannien, Tony Blair. Blairs Doktrin beschreibt den Anfang vom Ende des westfälischen Friedens, und erlaubt mit der vorgeschobenen Begründung humanitärer Intervention den Angriffskrieg gegen souveräne Staaten. Wladimir Putin, Präsident der Russischen Förderation, forderte in einer seiner ersten Amtshandlungen die Rettung der UN-Charta – in die auch die Prinzipien des westfälischen Friedens aufgenommen wurden.

6. März 2012 •
7:31

Min

Letzten Samstag gab es den ersten internationalen Aktionstag gegen den Dritten Weltkrieg. Es fanden Demonstationen in verschiedenen Städten der USA und Deutschland statt und außerdem in Italien, Dänemark, Schweden, Frankreich, Kanada und Australien, Mexiko und Argentinien. Am kommenden Samstag soll dies nun wiederholt werden und Sie sollten dafür mobilisieren, was das Zeug hält.

Helga Zepp-LaRouche: Trennbankensystem jetzt!
19. Oktober 2011

Das Momentum für das Trennbankensystem war noch nie so groß wie jetzt: Es kann durchgesetzt werden! Helga Zepp-LaRouche zeichnet im Interview die aktuelle strategische Lage nach und entwickelt die Perspektive für die unmittelbare Zukunft.