4. Februar 2012 •
18:19

Min

Letzte Woche haben zwei Mitglieder des Basement-Wissenschaftsteams, Sky Shields und Ben Deniston, in einem Sonderbericht in LPAC-TV einen überzeugenden Beweis des universellen Prinzips präsentiert, das eine lebende Gattung zwingt, sich entweder weiterzuentwickeln oder auszusterben. Dieses Gesetz gilt nicht nur für die biologische Entwicklungsgeschichte der Erde, sondern auch für den Menschen. Das Massenaussterben in der Evolution ist in der menschlichen Zivilisationsgeschichte mit dunklen Zeitaltern und Wirtschaftszusammenbrüchen vergleichbar.

24. Januar 2012 •
26:56

Min

Mitten im Kollaps des Weltfinanzsystems und dem Niedergang der Kultur zeigen wir mal zwei Aspekte für einen Ausweg aus dieser Misere, der gleichzeitig auch der normale Weg der Menschheit in die Zukunft ist. Manch einer kann sich erinnern, Andere wissen das aus der Geschichte: Die Menschheit hat sich immer nur dann weiterentwickelt wenn sie Pionierarbeit geleistet hat.

9. Dezember 2011 •
60:06

Min

In der Ausgabe des LaRouchePAC-Wochenberichtes vom 7. Dezember 2011 entwickelt Lyndon LaRouche zusammen mit Vertretern des "Basement-Teams" der Basis für kompetente Wirtschaftvorhersagen: Um in den Bereich der Physik und der Wahrheit zu gelangen, müssen wir die sich auf Sinneswahrnehmungen gründende mathematisch-statistische Methode durch die Methode der Metapher ersetzten.

27. Januar 2012 •
7:38

Min

Während des vergangenen Jahres beschäftigte sich Lyndon LaRouche mit dem Problem der menschlichen Sinneswahrnehmnung. Insbesondere identifizierte er wiederholt das gängige Konzept von absolutem Raum und absoluter Zeit als vollkommen falsch und wissenschaftlich haltlos. Dieses Video widmet sich der Untersuchung der Zeitfrage.

23. Dezember 2011 •
9:11

Min

Die Stanford-Gruppe bezieht sich bei ihrer Frage auf den Unterschied zwischen dem menschlichen Gehirn und dem Geist, und auf die Natur der “physikalischen Zeit” in der Wirtschaft, als eine nur der menschlichen Gattung eigenen Wissenschaft.

8. Dezember 2011 •
159:40

Min

Im November 1999 veröffentlichte Lyndon LaRouche den Film Storm over Asia über die strategische Weltlage und die Gefahr eines Weltkrieges im Kontext des Zusammenbruchs des Weltfinanzsystems.

Wir veröffentlichen heute, 12 Jahre später, im Kontext der internationalen Mobilisierung gegen die unmittelbar drohende Gefahr eines atomaren dritten Weltkrieges inmitten des zusammenbrechenden Finanzsystems zum ersten Mal LaRouches Storm over Asia in voller Länge in deutscher Sprache.

Nicht alle Energie ist gleichwertig: Warum Kernenergie notwendig ist (Webcast-Ausschnitt)
11. November 2009