Podcast mit Helga Zepp-LaRouche, 28. September 2011
28. September 2011

Mit der Entscheidung Putins und Medwedews, Wladimir Putin als nächsten Präsidentschaftskandidaten für die Wahl in Rußland aufzustellen, ist es zu einer entscheidenden Wende in der strategischen Weltlage gekommen. Die Monetaristen des britischen Empire sind flankiert worden - allen voran Alexei Kudrin, der innerhalb kürzester Zeit aus dem Amt des Finanzministers gefeuert wurde. Putins Kurs ist Aufbau, Ausbau von Infrastruktur und bemannte Raumfahrt. Rußlands Partner dabei wären natürlich China, die USA ohne Obama und auch Deutschland, vorausgesetzt, es kommt auch hier zu einer entscheidenden Wende weg von Rettungspaketen und Sparpolitik hin zu Investitions- und Entwicklungspolitik.

Referenzen zur Sendung

Den Bericht über den erwähnten Newsletter von Wayne Madsen finden sie in englischer Sprache hier: www.larouchepac.com/node/16389.