Verwandte Videos

14. Februar 2012 •
7:55

Min

In Anbetracht des heute existierenden thermonuklearen Waffenarsenals ist die Fortführung des offenen Kriegskurses der Finanzoligarchie vollkommen wahnsinnig. Das Überleben der Menschheit hängt davon ab, ob es zu einer prinzipiellen Zusammenarbeit mit den Ländern Eurasiens kommt, die sich einem gemeinsamen Ziel der Menschheit verpflichten: Der gegenseitigen Entwicklung; eine “Allianz souveräner Republiken”, wie Frau Zepp-LaRouche das in ihrer Webcast-Rede nannte.

31. Januar 2012 •
8:05

Min

In der Tat ist das Spardiktat der EU nicht nur eine Kriegserklärung gegen Italien, sondern gegen die Bevölkerung sämtlicher Euro- und EU-Mitgliedsstaaten. Die Kombination von Fiskalpakt, Schuldenbremse und Sanktionen wird die Realwirtschaft in den Mitgliedsländern massiv schrumpfen, den Lebensstandard der Menschen brutal senken, zum sozialen Chaos führen - kurz: es ist eine Garantie zum Scheitern in der Tradition Brünings.

16. Januar 2012 •
6:34

Min

Helga Zepp-LaRouche fordert Bundespräsident Wulff auf, im Amt zu bleiben und in die Offensive zu gehen. Er habe noch die Chance, seine Präsidentschaft zu einer glänzenden in der Geschichte zu machen, falls er sich für die Alternative starkmachen würde - das Trennbankensystem und die Einführung eines produktiven Kreditsystems, wie es die BüSo seit langem fordert.

7. Februar 2012 •
9:51

Min

Wir sind am Ende einer Epoche. Die Dogmen des vorherrschenden Systems der Globalisierung, des Monetarismus und der grünen Ideologien von Nullwachstum und Nachhaltigkeit haben zu lange geherrscht, die Menschheit in den Wahnsinn getrieben und an den Rand der Auslöschung gebracht. Es wird Zeit, das kreative Instrument der Menschheit einzusetzen, um uns zur nächst höheren Ebene der Evolution zu bringen, bevor wir mit gescheiterten Konzepten untergehen: Dieses Instrument ist der menschliche Geist und als erster Schritt muß dem imperialen System ein Ende bereitet werden.

27. Januar 2012 •
13:09

Min

In seiner Rede zur Lage der Nation hatte Lyndon LaRouche erklärt, daß eine Mission zum Mars entscheidend sei, um den Kurs der Menschheit zu ändern und ihren Untergang zu verhindern. Weniger als 24 Stunden nach LaRouches Rede schlug Roskosmos-Chef Wladimir Popowkin vor, die USA sollten gemeinsam mit Rußland an einer solchen Marsmission arbeiten. Erster Schritt dafür sei die Errichtung einer permanenten Kolonie auf dem Mond.

9. Januar 2012 •
5:09

Min

Heute trafen sich Nicolas Sarkozy und Bundeskanzlerin Merkel im Kanzleramt, um das weitere Vorgehen zur Rettung des hoffnungslos bankrotten Euro zu besprechen. Der ehemalige Kandidat für das Amt des regierenden Bürgermeisters von Berlin der BüSo, Stefan Tolksdorf, berichtet vor Ort über das Scheitern der europäischen "Führung" und zeigt, was zur Lösung der weltweiten Finanzkrise geschehen muß.

Sprossen als Ursache für EHEC-Epidemie?
16. Juni 2011