10. Mai 2012 •
3:30

Min

Als Bundeskanzlerin Merkel, Vize-Chef der Deutschen Bank Koch-Weser und Klima-Panikmacher Schellnhuber gestern in der Akademie der Künste in Berlin tagten, war auch die BüSo mit Flugblättern, Kamera und einer scharfen Botschaft vor Ort. Der WBGU ist der "Wissenschaftsbeirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen", dessen Vorsitzender Hans-Joachim Schellnhuber ist. Der WBGU hat 2011 in seinem Hauptbericht zur "Dekarbonisierung" der Wirtschaft und zu einer Rückkehr zu einem Zustand wie vor der industriellen Revolution aufgerufen.

21. Juli 2011 •
7:38

Min

Webcast mit Lyndon LaRouche - „Es gibt keine Optionen, sondern nur Lösungen“
21. Juli 2011

27. März 2012 •
6:37

Min

Die Gefahr eines dritten und letzten Weltkrieges ist noch nicht gebannt. Wäre sie heute aus dem Weg, würde der Menschheit unter der gegenwärtigen vollkommen verrückten Wirtschaftspolitik der transatlantischen Länder das gleiche Schicksal blühen, nur etwas langsamer: wir würden aussterben. Aber, die Welt ist in Bewegung und noch ist nichts hoffnungslos.

30. September 2011 •
6:58

Min

In der Evolution des Lebens auf der Erde beobachten wir einen beständigen Anstieg der von der Biosphäre geleisteten Arbeit, so etwa bei der Kolonisierung des Festlandes durch Pflanzen oder beim Übergang von Dinosauriern zu Säugetieren.

Gibt uns das nicht eine anwendbare Metrik für die menschliche Wirtschaft vor?

9. Juni 2011 •
9:45

Min

Warum die "erneuerbaren" Energiequellen uns ruinieren
20. März 2010

Wegen der völlig hysterischen und wirklich gefährlichen Debatte, bei der jetzt jede Partei in Deutschland mit vorauseilendem Gehorsam grüner sein will als alle anderen, veröffentlichen wir hier noch einmal einen Vortrag aus dem letzten Jahr über den Betrug der "erneuerbaren Energien".

Nachdem Deutschland durch den Euro bereits die Währungssouveränität genommen wurde, ist mit der Forderung nach dem Ende der Kernenergie jetzt die Souveränität bei der Energieversorgung in Gefahr - und damit unsere Lebensgrundlage.

Vortrag von Heinrich Duepmann vom NAEB auf der Konferenz der Bürgerrechtsbewegung Solidarität in Bad Salzuflen, 20. März 2010.