Verwandte Videos

24. Januar 2012 •
26:56

Min

Mitten im Kollaps des Weltfinanzsystems und dem Niedergang der Kultur zeigen wir mal zwei Aspekte für einen Ausweg aus dieser Misere, der gleichzeitig auch der normale Weg der Menschheit in die Zukunft ist. Manch einer kann sich erinnern, Andere wissen das aus der Geschichte: Die Menschheit hat sich immer nur dann weiterentwickelt wenn sie Pionierarbeit geleistet hat.

4. Januar 2012 •
3:43

Min

Peter Martinson geht auf den Zusammenhang zwischen Sonnenaktivität und einer Reihe von Erdbeben seit Ende Dezember ein. Plötzliche ionosphärische Störungen können zu Potentialentladungen in der Erdkruste führen, d.h. sogar zu Erdbeben.

23. Dezember 2011 •
54:00

Min

Nach einer strategischen Einleitung von Matthew Ogden präsentiert Sky Shields das Thema des Internationalen Webcast: die Entwicklung der Arktis. Er diskutiert die physische Wirtschaftspolitik, durch die die Entwicklung der Arktis für die Menschheit zur Möglichkeit wird, die fortdauernde Gefahr der thermonuklearen Auslöschung der Menschheit zu beseitigen und stattdessen die Zukunft der Menschheit zu entwickeln.

20. Januar 2012 •
7:40

Min

Peter Martinson präsentiert einen weiteren Einblick in die galaktischen Ursachen lokaler Wettererscheinungen hier auf der Erde.

28. Dezember 2011 •
3:10

Min

Dieses explosive Wetterjahr könnte mit einem Knall enden! Zwei koronale Masseauswürfe (Coronal Mass Ejection, oder CME) rasen auf die Erde zu und könnten weitreichende geomagnetische Folgeauswirkungen haben. Wird der Einfluß dieser Masseauswürfe zu einer Intensivierung des Winterwetters weltweit führen? Genießen Sie die Ruhe vor dem Sturm - aber seien Sie auf den Sturm vorbereitet.

23. Dezember 2011 •
27:23

Min

Cody Jones führt die Diskussion weiter und präsentiert neue Entdeckungen in unserem Verständnis vom menschlichen Geist und dessen Rolle bei der kreativen Entwicklung des Universums, dem eigentlichen Bereich der physikalischen Wirtschaft. Cody untersucht dabei die Galaxie nach der wissenschaftlichen Kompositionsmethode Johann Sebastian Bachs.

Wetterbericht - 10. Mai 2012
12. Mai 2012

Die Sonne ist wieder recht launisch geworden, hat zwar viele Sonnenflecken, die aber alle recht schwach sind. Alle, außer dem Megaflecken, der gerade ins Blickfeld der Erde rotiert. Das Wetter auf der Erde ist auch recht launisch. Alle großen Luftströmungsfelder befinden sich in ihrer neutralen Phase. Langzeitprognosen sind deswegen alles andere als einfach.