Hauptartikel

Obamas Gesundheitsreform: Goldgrube für die Versicherungswirtschaft

Als Obamas Gesundheitsreform (der „Affordable Care Act“, ACA oder Obamacare) 2010 vom US-Kongreß beschlossen wurde, hatten viele Europäer den falschen Eindruck, es handle sich dabei um etwas, das der in europäischen Ländern praktizierten Krankenversicherung entspricht.

Aufruf! Operation „Nie wieder Euthanasie!"

von Helga Zepp-LaRouche. - Als 1945 das ganze Ausmaß der Verbrechen der Nationalsozialisten deutlich wurde, äußerte sich das Entsetzen in der ganzen Welt und in Deutschland in dem Satz, der zugleich eine heilige Verpflichtung sein sollte: Nie wieder Euthanasie! Nur 65 Jahre später sind wir heute wieder mit einer potentiell gleichen Politik konfrontiert, die von einer klammheimlichen Rationierung bei der medizinischen Versorgung zu einer offenen „Regelung" übergeht, bestimmte Kategorien von Patienten schon lange nicht mehr gut und nun nicht einmal mehr ausreichend zu versorgen.

Wähler müssen entscheiden: Schluß mit der Rationierung im Gesundheitswesen!

von Helga Zepp-LaRouche. - Der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Jörg-Dietrich Hoppe, hat mit seiner Rede zur Lage des Gesundheitswesens auf dem 112. Deutschen Ärztetag in Mainz mit Absicht eine erhitzte Kontroverse ausgelöst, indem er auf die Tatsache hinwies, daß es in der Realität längst eine Mangelversorgung und Rationierung gibt.

Das ganze Gesundheitssystem steht auf dem Spiel

von Alexander Hartmann.

Jetzt handeln! Gegen Obamas Politik der „Menschenopfer"

von Lyndon LaRouche. - Lyndon LaRouche veröffentlichte am 24. Mai 2009 den folgenden Aufruf an seine Landsleute.

Nie wieder Euthanasie!

Video.

AKTUELLES ZUM THEMA

VERWANDTE THEMENSEITEN

EMPFEHLUNGEN