Inhalt

A. Hauptartikel

Was Ihr Buchhalter nie verstanden hat: Die Geheimwirtschaft

von Lyndon LaRouche. - Was ist das Geheimnis? Warum sind die meisten maßgeblichen Ökonomen auf der Welt bei der Vorhersage mittel- bis langfristiger Entwicklungsmuster in der Realwirtschaft ihrer Länder und der Welt insgesamt schon seit so langer Zeit dermaßen inkompetent? Warum befindet sich die US-Wirtschaft schon so lange, praktisch seit dem Tag, als Präsident Franklin D. Roosevelt starb, in einem meßbaren realwirtschaftlichen Abschwung?

Warum die Prognosen von Lyndon LaRouche richtig waren

von Helga Zepp-LaRouche. - Jeder, der ernstlich um die Überwindung der Krise bemüht ist, sollte sich mit der Frage auseinandersetzen, wieso LaRouche in der Lage war, diese Krise korrekt zu prognostizieren, und alle seine Kritiker eben nicht. Denn im Unterschied zu der Methode des Herumprobierens der meisten Ökonomen hat LaRouche seit den frühen fünfziger Jahren eine wirtschaftswissenschaftliche Methode entwickelt, die deshalb zu richtigen Ergebnissen führt, weil sie die statistische Methode der Systemanalyse und Informationstheorie bewußt abgelehnt hat.

Der Angelides-Bericht beweist: LaRouche lag immer richtig!

B. Autobiographie

Die Macht der Vernunft

von Lyndon LaRouche. - Der Werdegang eines Wirtschaftswissenschaftlers - Teile aus LaRouches Autobiographie "Die Macht der Vernunft" von 1987.

C. Videos

Sonderbericht mit Lyndon LaRouche: Wirtschaft auf den Punkt gebracht

Die Dreifachkurve und physische Ökonomie

AKTUELLES ZUM THEMA

2. Oktober 2014 •

Artikel von Zepp-LaRouche

30. Juni 2014 • 19:03 Uhr
27. Juni 2014 •

Artikel von Zepp-LaRouche

VERWANDTE STANDPUNKTE

EMPFEHLUNGEN