Flugblätter

Neueste Flugblätter

14. Dezember 2015

Während die Welt immer mehr aus den Fugen gerät, wird immer offensichtlicher, daß ein Verbleiben im alten Paradigma der angloamerikanisch dominierten Globalisierung nicht nur die akute Weltkriegsgefahr täglich erhöht, sondern auch faschistische Lösungen auf beiden Seiten des Atlantiks in Vorbereitung sind oder bereits umgesetzt werden.

18. November 2015

Jacques Cheminade ist Vorsitzender der Schwesterpartei der BüSo in Frankreich, Solidarité et Progrès und mehrmaliger Präsidentschaftskandidat. Er veröffentlichte am 14.11. die folgende Erklärung, die wir aus dem französischen Original übersetzt haben:

25. Oktober 2015

In der gegenwärtigen historischen Phase, in der so gut wie alle als sicher geltenden Annahmen über die Gesellschaft hinfällig werden und in der jeder spürt, daß es um die ganz großen Fragen von Krieg oder Frieden, von Sein oder Nichtsein, von Absturz ins Chaos oder neuer klassischer Renaissance geht, gehört Deutschland zu den wenigen Akteuren auf der großen Bühne der Weltpolitik, die mitentscheiden können, welche der beiden Alternativen Wirklichkeit wird.

2. Oktober 2015

Kurz vor Beginn der historischen UN-Vollversammlung am 28. September zeichnet sich, buchstäblich in letzter Minute, eine neue Kräftekonstellation ab, die das Potential hat, eine weitere Eskalation von Krieg, Flüchtlingskatastrophen, Chaos und die Gefahr einer thermonuklearen Auslöschung der Menschheit, zu verhindern.

28. November 2015

Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg und der Gründung der NATO wurde am 24. November ein russisches Militärflugzeug von Kampfflugzeugen eines NATO-Staats abgeschossen: Zwei türkische Jagdflugzeuge vom Typ F-16 schossen einen russischen Bomber vom Typ SU-24 ab, der sich nach einem Bombenangriff auf Terroristen in Syrien nahe der türkischen Grenze auf dem Rückflug zum syrischen Luftwaffenstützpunkt Latakia befand.

11. November 2015

Bitte verbreiten Sie diesen Aufruf weitestmöglich.


[author]AUFRUF[/author]

Die folgende Resolution wurde am 2. November vom Schiller-Institut veröffentlicht, in der Absicht, weltweit schnell viele Unterstützungsunterschriften qualifizierter Fachleute, Politiker und Bürger zu sammeln.

19. Oktober 2015

Droht die Stimmung zu kippen, ist die breite Offenheit gegenüber den Flüchtlingen endgültig vorbei, wenn es jetzt heißt, daß es letztendlich 1 Million, 1,5 Millionen oder noch mehr werden? Hat Deutschland die Grenze des Möglichen erreicht, können Bund, Länder und Kommunen es jetzt nicht mehr „stemmen”? Muß, wie Schäuble und andere Anhänger der „schwarzen Null” sagen, woanders gekürzt werden, um die Ausgaben für die Flüchtlinge zu bewältigen?

28. September 2015

Kurz vor Beginn der historischen UN-Vollversammlung am 28. September zeichnet sich, buchstäblich in letzter Minute, eine neue Kräftekonstellation ab, die das Potential hat, eine weitere Eskalation von Krieg, Flüchtlingskatastrophen, Chaos und die Gefahr einer thermonuklearen Auslöschung der Menschheit, zu verhindern.

Broschüren

Neueste Broschüren

Oktober 2013
März 2013
Januar 2013
September 2012