Flugblätter

Neueste Flugblätter

19. Oktober 2015

Droht die Stimmung zu kippen, ist die breite Offenheit gegenüber den Flüchtlingen endgültig vorbei, wenn es jetzt heißt, daß es letztendlich 1 Million, 1,5 Millionen oder noch mehr werden? Hat Deutschland die Grenze des Möglichen erreicht, können Bund, Länder und Kommunen es jetzt nicht mehr „stemmen”? Muß, wie Schäuble und andere Anhänger der „schwarzen Null” sagen, woanders gekürzt werden, um die Ausgaben für die Flüchtlinge zu bewältigen?

28. September 2015

Kurz vor Beginn der historischen UN-Vollversammlung am 28. September zeichnet sich, buchstäblich in letzter Minute, eine neue Kräftekonstellation ab, die das Potential hat, eine weitere Eskalation von Krieg, Flüchtlingskatastrophen, Chaos und die Gefahr einer thermonuklearen Auslöschung der Menschheit, zu verhindern.

7. September 2015

Die schlimmste Flüchtlingskatastrophe seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs, in der Millionen von Menschen vor Krieg, bestialischen Terrorbanden, Hunger und Krankheit auf der Flucht sind, sind nicht die Folge regionaler Prozesse im Nahen Osten oder Afrikas, sondern das Resultat der bewußten Politik Obamas, Camerons, der NATO und der EU.

28. August 2015

Die Entwicklungen an den Finanzmärkten in den letzten Tagen bestätigen, was Lyndon LaRouche bereits am Freitag als den "größten Finanzkrach der transatlantischen Welt in der modernen Geschichte" bezeichnet hat. Man werde, so LaRouche, das ganze Ausmaß in den kommenden Tagen erkennen können. Und am Montag präzisierte er: "Jetzt kommt es darauf an die richtigen Lösungen durchzusetzen. Denn die Gefahr liegt in den falschen Schritten, zu denen die meisten Leute jetzt tendieren." Erstens müsse man erkennen, daß die Wall Street und das ganze transatlantische Finanzsystem unrettbar bankrott sind.

2. Oktober 2015

Kurz vor Beginn der historischen UN-Vollversammlung am 28. September zeichnet sich, buchstäblich in letzter Minute, eine neue Kräftekonstellation ab, die das Potential hat, eine weitere Eskalation von Krieg, Flüchtlingskatastrophen, Chaos und die Gefahr einer thermonuklearen Auslöschung der Menschheit, zu verhindern.

21. September 2015

In diesen stürmischen Tagen der Weltpolitik zeigen sich zwei grundsätzlich verschiedene Typen von politischen und finanzpolitischen Führungskräften: diejenigen, welche, von einem optimistischen Menschenbild geleitet, eine klare Vision für die Zukunft der Menschheit präsentieren, und diejenigen, deren Krämerseelen gar keinen Platz lassen für irgendein Menschenbild, sondern nur rückwärtsgewandt ihre Macht und Schulden aus der Vergangenheit zu verteidigen suchen, obwohl sie längst nicht mehr zu verteidigen sind.

31. August 2015

Immer mehr Menschen auf der ganzen Welt sind in tiefster Sorge darüber, einige wenige prominente Personen sagen es öffentlich: Die Konfrontation der NATO gegenüber Rußland und China ist dabei, derart zu eskalieren, daß ein globaler, thermonuklearer Krieg fast sicher ist, wenn wir den politischen Kurs nicht dramatisch wenden.

16. August 2015

Die Denkfabrik „European Leadership Network“ (ELN), die sich aus ehemaligen europäischen und russischen Verteidigungsministern und anderen hochrangigen Experten zusammensetzt, hat soeben eine Studie veröffentlicht, in der gewarnt wird, daß die gegenwärtig stattfindenden Militärmanöver der NATO und Rußlands einen Krieg in Europa wahrscheinlicher machen. „Rußland bereitet sich auf einen Konflikt mit der NATO vor, die NATO trifft Vorbereitungen für eine mögliche Konfrontation mit Rußland“, heißt es in dem Papier.

Broschüren

Neueste Broschüren

März 2007
November 2006
Oktober 2006
September 2006