Flugblätter

Neueste Flugblätter

17. März 2014

Wir erleben derzeit einen von jenen historischen Augenblicken, in denen sich die Ereignisse überschlagen und an deren Ende ein völlig neuer Abschnitt der Geschichte beginnt. Der Ausbruch des Ersten Weltkrieges war ein solcher Moment, der Fall der Mauer oder auch die Amerikanische Revolution.

9. Februar 2014

Wenn die schlafwandelnden und desinteressierten Zeitgenossen aufwachen würden, hätten sie die einmalige Gelegenheit, live mitzuerleben, wie sich die Vorgeschichte des Dritten Weltkrieges vor unseren Augen abspielt.

5. Februar 2014

Das folgende Dossier über die Hintergründe der Auseinandersetzungen in der Ukraine wurde vom Nachrichtenstab des Executive Intelligence Review zusammengestellt. Das englische Original finden Sie auf www.larouchepub.com.

3. Februar 2014

Helga Zepp-LaRouche betonte in ihrem Artikel Geopolitische Konfrontationspolitik der EU bringt Risiko des thermonuklearen Weltkriegs!, daß als "Folge von zwei Jahrzehnten der Einflußnahme ausländischer Interessen in der Ukraine nicht nur ein Bürgerkrieg und die mögliche Spaltung des Landes, sondern auch die nukleare Konfrontation mit Rußland drohen".

9. März 2014

Ehe wir endgültig und unwiderruflich den Punkt ohne Wiederkehr in der Geschichte der Menschheit erreichen - den Punkt, an dem ein globaler, thermonuklearer Krieg die Existenz der Menschheit auslöscht -, müssen wir sehr schnell handeln, um das absolute Desaster, das die imperiale Politik der EU und der USA in der Ukraine und im Verhältnis zu Rußland und China angerichtet hat, zu korrigieren. Und wir müssen vor allem die Wurzeln dieser zivilisatorischen Krise beseitigen, ehe der Punkt der Unwiderruflichkeit erreicht ist.

5. Februar 2014

Das folgende Dossier über die Hintergründe der Auseinandersetzungen in der Ukraine wurde vom Nachrichtenstab des Executive Intelligence Review zusammengestellt. Das englische Original finden Sie auf www.larouchepub.com.

4. Februar 2014

Die ukrainische Ökonomin Natalja Vitrenko und 28 weitere führende Vertreter ukrainischer Parteien und Organisationen veröffentlichten am 25. Januar den folgenden Appell gegen die Destabilisierung des Landes. Angesichts der absolut einseitigen deutschen Medienberichterstattung und der aggressiven politischen Einflußnahme von EU-Vertretern wie dem deutschen Europaabgeordneten Elmar Brok (CDU), veröffentlichen wir diesen Aufruf hier im Wortlaut, um der Öffentlichkeit einen Zugang zu anderen Informationen zu ermöglichen.

2. Februar 2014

Die von geopolitischen Interessen geleitete Politik des Westens, also der USA und der EU, hat in der Ukraine ein Nazi-Monster geschaffen, dessen Konsequenzen uns allen den Garaus machen könnten. Als Folge von zwei Jahrzehnten der Einflußnahme ausländischer Interessen in der Ukraine drohen nicht nur ein Bürgerkrieg und die mögliche Spaltung des Landes, sondern auch die nukleare Konfrontation mit Rußland.

Broschüren

Neueste Broschüren

März 2014
Oktober 2013
März 2013