Flugblätter

Neueste Flugblätter

4. Februar 2014

Die ukrainische Ökonomin Natalja Vitrenko und 28 weitere führende Vertreter ukrainischer Parteien und Organisationen veröffentlichten am 25. Januar den folgenden Appell gegen die Destabilisierung des Landes. Angesichts der absolut einseitigen deutschen Medienberichterstattung und der aggressiven politischen Einflußnahme von EU-Vertretern wie dem deutschen Europaabgeordneten Elmar Brok (CDU), veröffentlichen wir diesen Aufruf hier im Wortlaut, um der Öffentlichkeit einen Zugang zu anderen Informationen zu ermöglichen.

2. Februar 2014

Die von geopolitischen Interessen geleitete Politik des Westens, also der USA und der EU, hat in der Ukraine ein Nazi-Monster geschaffen, dessen Konsequenzen uns allen den Garaus machen könnten. Als Folge von zwei Jahrzehnten der Einflußnahme ausländischer Interessen in der Ukraine drohen nicht nur ein Bürgerkrieg und die mögliche Spaltung des Landes, sondern auch die nukleare Konfrontation mit Rußland.

27. Januar 2014

Die folgende Erklärung wurde verfaßt, um eine konzeptionelle Grundlage für die Mobilisierung all derjenigen Kräfte zur Verfügung zu stellen, die in dieser großen zivilisatorischen Krise die Zukunft Europas als Prinzipiengemeinschaft souveräner Republiken neu gestalten und für die gemeinsamen Ziele der Menschheit zusammenarbeiten wollen.

5. Januar 2014

Es ist allerhöchste Zeit, daß die Menschen in Deutschland aufwachen. Die Situation wäre grotesk, wenn sie nicht so gefährlich wäre. Da warnen Dutzende von Historikern, Autoren und Kolumnisten vor den Parallelen zu 1914 und beschreiben, wie die Menschen damals wie Schlafwandler in die große Katastrophe marschierten - und dennoch tun wir heute im Prinzip genau das gleiche. Mit dem entscheidenden Unterschied, daß der Dritte Weltkrieg ein thermonuklearer wäre und die Menschheit ausgelöscht würde. Danach wäre Schluß.

3. Februar 2014

Helga Zepp-LaRouche betonte in ihrem Artikel Geopolitische Konfrontationspolitik der EU bringt Risiko des thermonuklearen Weltkriegs!, daß als "Folge von zwei Jahrzehnten der Einflußnahme ausländischer Interessen in der Ukraine nicht nur ein Bürgerkrieg und die mögliche Spaltung des Landes, sondern auch die nukleare Konfrontation mit Rußland drohen".

1. Februar 2014

Die folgende Erklärung wurde verfaßt, um eine konzeptionelle Grundlage für die Mobilisierung all derjenigen Kräfte zur Verfügung zu stellen, die in dieser großen zivilisatorischen Krise die Zukunft Europas als Prinzipiengemeinschaft souveräner Republiken neu gestalten und für die gemeinsamen Ziele der Menschheit zusammenarbeiten wollen.

Hier zum Druck im A3-Format.

20. Januar 2014

Die strategische Lage ist zum Bersten angespannt, existentielle Gefahr für die Existenz der Menschheit und Hoffnung auf eine sehr viel bessere Zukunft liegen unentschieden im Widerstreit.

2. Januar 2014

Die Entscheidung des Berufungsgerichts (US Second Circuit Court of Appeals) in New York am 20. Dezember, entgegen dem Urteil in erster Instanz nun doch der Klage der Familien der Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 gegen die saudische Regierung und deren Stiftung „High Commission“ zuzulassen, bedeutet eine sensationelle Wende in der Aufklärung des Terroranschlags von vor zwölf Jahren, der die Welt verändert hat wie kein anderes Ereignis seit der Kennedy-Ermordung. Und sie wird dramatische strategische Konsequenzen haben.

Broschüren

Neueste Broschüren

März 2014
Oktober 2013
März 2013