Nachrichten

Neueste Nachrichten

Mittwoch, 15. März 2017 - 16:31

Patrick Gaspard, enger Vertrauter von ex-Präsident Obama, arbeitet seit dem 9. Januar diesen Jahres als stellvertretender Programmchef für die Open Society Stiftungen von George Soros. Er ist jetzt für die „strategische Führung und Kontrolle der programmatischen Agenda“ der Soros-Operation in mehr als 120 Ländern verantwortlich.

Freitag, 10. März 2017 - 18:01

Die klar erkennbare, akute „Gefahr“, daß die Vereinigten Staaten unter der neuen Regierung Donald Trump die geopolitische Konfrontationspolitik gegen Rußland und China beenden und sich dem neuen globalen Paradigma einer "win-win"-Kooperation zum Aufbau der Weltwirtschaft anschliessen, lässt alle Alarmglocken des Empire schrillen. Hier einige Beispiele, wie die Kampagne, bei der ex-Präsident Obama und George Soros eine führende Rolle spielen, gegen den neuen Präsidenten der USA orchestriert wurde:

Freitag, 10. März 2017 - 16:12

Der frühere US-Botschafter in Moskau und Rußlandexperte Jack Matlock warnte am 4. März auf seiner Webseite davor, daß die USA dabei seien, ein „Polizeistaat“ zu werden. Er wies detailliert die Behauptungen derjenigen Medienvertreter und Politiker zurück, die jeglichen Kontakt mit dem russischen Botschafter in Washington, Sergej Kislyak oder anderen russischen Diplomaten als fragwürdig oder gar als illegal bezeichnen.

Donnerstag, 2. März 2017 - 11:51

Der frühere ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch und der frühere Ministerpräsident Mykola Asarow haben neue, aufsehenerregende Einzelheiten über die Hintergründe der Massenmorde durch Scharfschützen während des Maidan-Putsches Ende Februar 2014 enthüllt und fordern die Einrichtung einer Wahrheitskommission.

Donnerstag, 23. Februar 2017 - 10:24

Obamas und Soros’ Farben-Revolutionen: 2014 Naziputsch in der Ukraine, 2017 in den USA?

Heute, am 23. Februar, findet ein „Tag der Wahrheit“ als weltweite Aktion zum 3. Jahrestag des Putsches in der Ukraine statt:

Frankfurt
12 bis 14 Uhr, Am Liebfrauenberg
mit Alexander Hartmann
(0157 – 38 76 36 35) oder reginfo@bueso.de
 
Dresden
11 bis 16 Uhr, Prager Straße (Höhe Centrum Galerie)
(0177 – 51 25 324) oder sachsen@bueso.de
 
Berlin
12 bis 14 Uhr, S-Bahn Friedrichstraße
(0157 – 72 99 31 66) oder berlin@bueso.de

Montag, 13. März 2017 - 21:49

Vom 7.-8.3. trafen sich US-Generalstabschef Gen. Joseph Dunford und sein russischer Amtskollege Gen. Waleri Gerasimow mit ihrem türkischen Kollegen Gen. Hulusi Akar im türkischen Antalya. Dieses Treffen macht klar, daß die Regierung Trump mit Rußland gegen den Islamischen Staat zusammenarbeiten will. Unter Präsident Obama hatte es keine solchen Bemühungen gegeben; das letzte Treffen zwischen den Militärchefs der USA und Rußlands fand 2013 statt.

Während die russische und türkische Presse ausführlich berichtete, wurde das Treffen in den westlichen Medien weitgehend totgeschwiegen.

Freitag, 10. März 2017 - 17:39

Sen. Chuck Grassley (R-Iowa), der Vorsitzende des Justizausschusses im US-Senat, hat jetzt eine Untersuchung über Absprachen des FBI mit dem britischen Geheimdienst gegen die US-Regierung in Gang gebracht.

Artikel von Zepp-LaRouche

Samstag, 4. März 2017 - 19:47

Ein Artikel in der New York Times vom 1. März macht deutlich, wieso sich die neoliberalen Politiker und Medien in Europa angesichts des Wahlsiegs eines demokratisch gewählten US-Präsidenten vom ersten Moment an so erstaunlich überheblich und geradezu unverschämt verhalten haben!

Dienstag, 28. Februar 2017 - 12:37

Der frühere Präsident der Ukraine Wiktor Janukowitsch hat in einem Brief mehrere europäische Regierungen dazu aufgefordert, daß der Europarat eine unabhängige Kommission einsetzt, um den Putsch vom 23.2.2014 zu untersuchen, durch den er gestürzt wurde. In einem Interview zum 3.

Dienstag, 21. Februar 2017 - 19:02

Der folgende Text wurde als Einleitung zu einem ausführlichen Dossier verfasst und wird am 23. Februar bei einem internationalen Aktionstag „Day of Truth“ zum 3. Jahrestag des Putsches in der Ukraine weltweit verteilt. Helfen Sie bitte mit, es zu verbreiten!

Obamas und Soros’ Farbrevolutionen:
2014 Naziputsch in der Ukraine, 2017 in den USA?