Nachrichten

Neueste Nachrichten

Donnerstag, 6. Oktober 2016 - 10:04

Das Zentralkomitee der Progressiven Sozialistischen Partei der Ukraine (PSPU) veröffentlichte am 15. September die folgende Erklärung zur Behinderung ihrer Parteiarbeit durch das Justizministerium der Ukraine:

Die Weigerung des Justizministeriums der Ukraine, die in den Dokumenten des 30. Kongresses der PSPU beschlossenen Änderungen zu registrieren, ist ein zynischer und politisch motivierter Angriff auf diese Oppositionspartei.

Samstag, 1. Oktober 2016 - 12:50

Die Deutsche Bank gilt derzeit als die größte Zeitbombe im globalen Finanzsystem, und es tobt eine heftige Debatte über ihr Schicksal. Laut den jüngsten halbjährlichen Zahlen der US-Einlagenversicherung FDIC zur Kapitaldeckung der „Globalen Systemrelevanten Banken“ hat die Deutsche Bank nach den internationalen Bilanzregeln die geringste Kapitaldeckung unter den Großbanken. Eine schlechte Kapitaldeckung bedeutet, daß der Bank im Fall einer Krise wenig Spielraum bleibt. Bei der Deutschen Bank betrug das Verhältnis zum Stichtag am 30. Juni ganze 2,68 Prozent, d.h.

Artikel von Zepp-LaRouche

Samstag, 17. September 2016 - 10:50

Es ist unerläßlich, daß die in diesen Tagen zusammenkommende Vollversammlung der Vereinten Nationen an die Fortschritte anknüpft, die der G20-Gipfel unter der Führung Chinas in Hangzhou erreicht hat. Die Weichen für eine neue Finanzarchitektur sind gestellt; die Chance, daß alle Nationen am Ausbau der Neuen Seidenstraße auf der Basis einer Win-Win-Kooperation teilnehmen, daß die Produktivität der Weltwirtschaft auf der Basis von Innovation gesteigert und so die Armut und Kriegsfolgen überwunden werden können, ist vorhanden wie nie zuvor.

Montag, 5. September 2016 - 18:53

Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der G-20 im chinesischen Hangzhou begann am 4. September mit einer Feier unter dem Motto „Hangzhou - ein lebendes Gedicht“, einem eindrucksvollen Kaleidoskop klassischer Kultur mit Beethovens Ode an die Freude als Höhepunkt und somit eine sehr inspirierende Einstimmung auf den Gipfel.

Artikel von Zepp-LaRouche

Samstag, 27. August 2016 - 15:05

Während Bundeskanzlerin Merkel dieser Tage von Mini-Gipfel zu Mini-Gipfel eilt – mal auf einem italienischen Flugzeugträger, dann wieder von einer osteuropäischen Hauptstadt zur nächsten, stets und vergeblich um Schadensbegrenzung bei den Desintegrationsprozessen in der EU bemüht –, geht China in die letzte Phase der Vorbereitung des G20-Gipfels, bei dem es in Hangzhou diesmal selbst den Vorsitz hat.

Samstag, 1. Oktober 2016 - 14:44

Daisuke Kotegawa, ein prominenter japanischer Ökonom mit umfangreichen Erfahrungen im Umgang mit schweren Krisen im Bankensystem, hat im Gespräch mit der Nachrichtenagentur EIR einen Plan gegen den drohenden Zusammenbruch der Deutschen Bank und die damit verbundene Gefahr eines kettenreaktionsartigen Zusammenbruchs im gesamten westlichen Finanzsystem vorgeschlagen.

Artikel von Zepp-LaRouche

Sonntag, 25. September 2016 - 15:14

In der transatlantischen Welt spitzen sich gleichzeitig dermaßen viele Krisen zu, daß einem beinah der Atem wegbleibt: der Finanzsektor steht unmittelbar vor einem neuen Kollaps – und die Regierungen schweigen und handeln nicht. Präsident Obama hat sich mit seinem Veto gegen das sogenannte JASTA-Gesetz auf die Seite Saudi-Arabiens gegen die Opfer der Anschläge des 11. September gestellt und exponiert sich damit für ein Amtsenthebungsverfahren. Spannungen zwischen den USA und Europa und innerhalb der EU eskalieren und treiben auf den Bruchpunkt zu.

Artikel von Zepp-LaRouche

Montag, 12. September 2016 - 12:35

Unbemerkt, oder besser gesagt, bewußt unterdrückt von den Massenmedien in Deutschland, hat sich in den vergangenen zwei Wochen ein strategischer Wandel vollzogen, der zum ersten Mal seit langer Zeit die berechtigte Hoffnung aufkommen läßt, daß es für die gravierendsten Probleme unserer Zeit gute Lösungen geben wird. Eine Reihe von Gipfeltreffen in Wladiwostok, Beijing und Vientiane hat eine völlige Neuausrichtung der Beziehungen zwischen der Mehrheit der Nationen dieser Welt herbeigeführt.

Mittwoch, 31. August 2016 - 10:13

Jüngste Äußerungen der Federal-Reserve-Chefin Janet Yellen haben die Debatte über das unauflösliche Dilemma der Zentralbanken wieder entfacht - wie man die gescheiterte Politik des Gelddruckens (Quantitative Erleichterung, QE) beendet, ohne einen Kollaps auszulösen.

Mittwoch, 24. August 2016 - 14:21

Mit einer Reihe von Beiträgen unterstrich die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am 23.8. die Dringlichkeit, beim kommenden G-20 Gipfel in Hangzhou vom 4.-5. September eine Reform des internationalen Finanz- und Wirtschaftssystems einzuleiten.