Nachrichten

Neueste Nachrichten

Donnerstag, 17. Februar 2011 - 10:16

Die Bundesregierung möchte am liebsten den beim EU-Gipfel vom Dezember gefaßten Beschluß, einen permanenten "Rettungsschirm" für Banken über 2013 hinaus aufzustellen, noch auf dem nächsten Gipfeltreffen Ende März in die Tat umsetzen. Dieser ESM (Europäische Stabilisierungs-Mechanismus) soll den bis 2013 geltenden, in Luxemburg ansässigen Rettungsfonds EFSF (Europäischer Fazilität für Finanzielle Stabilität) ablösen und würde, obwohl das offiziell nicht zugegeben wird, weitere Riesensummen in mehrhundertfacher Milliardenhöhe verschlingen.

Artikel von Zepp-LaRouche

Samstag, 8. Januar 2011 - 18:29

2011 muß D-Mark, Trennbankensystem und Rückkehr zur Industriepolitik bringen!

Von Helga Zepp-LaRouche

Falls Bundeskanzlerin Merkel selbst glaubt, was sie da in ihrer Neujahrsansprache 2011 erzählt hat, dann steht ihr ein gewaltiger Realitätsschock bevor. Denn während sie wiederholt von einer Krise sprach, die „war” und in der wir „steckten” - also im Imperfekt -, steht die völlige Desintegration des globalen Finanzsystems durch eine Kettenreaktion oder eine globale Hyperinflation erst noch kurzfristig bevor.