Nachrichten

Neueste Nachrichten

Freitag, 10. Januar 2014 - 17:51

Die LaRouche-Kandidatin Kesha Rogers beginnt derzeit die heiße Phase ihres Wahlkampfs um die Nominierung der Demokratischen Partei für den Senatssitz von Texas. Rogers’ Kampagne in Texas soll Vorbild und Orientierung für Demokraten im ganzen Land sein. Ihre drei Hauptpunkte sind: 1. durch die Wiedereinführung des Glass-Steagall-Trennbankengesetzes die Wall Street entmachten, 2. Präsident Obama absetzen und 3. durch systematische Förderung wissenschaftlich-technischen Fortschritts in der Tradition von Franklin D. Roosevelt und John F. Kennedy die Wirtschaft wieder aufbauen.

Montag, 28. Oktober 2013 - 18:29

Rußland, China und Indien haben in den letzten Wochen ihre diplomatischen Beziehungen massiv verstärkt, um ihre gemeinsamen Entwicklungsinteressen voranzutreiben. Gleichzeitig zeigt die Dichte und die Natur der Abkommen sehr deutlich, daß sich diese Länder der Kriegsgefahr bewußt sind, die aus dem Kollaps des transatlantischen Finanzsystems erwächst.

Im gemeinsamen Kommunique zum Abschluß der Gespräche des russischen Ministerpräsidenten Medwedjew in China und des chinesischen Präsident Xi Jinping hiess es:

Donnerstag, 17. Oktober 2013 - 12:40

Taucher konnten gestern das bisher größte Bruchstück des am 15. Februar über der russischen Stadt Tscheljabinsk explodierten Meteoriten vom Grund des in der Nähe der Stadt gelegenen Sees Tschebarkul bergen. Der Brocken habe ein Gewicht von 570 kg, berichtete Stimme Rußlands und zitiert dann einen Experten: "Nach den für Steinmeteoriten charakteristischen Merkmalen kann man sagen, daß dieser Splitter ein Fragment des Tscheljabinsk-Meteoriten ist.

Mittwoch, 25. September 2013 - 15:39

In seiner wöchentlichen Internetsendung begrüßte Lyndon LaRouche am 20.9. die „optimistische Sichtweise“ hinter der Politik des Iran, Chinas und Rußlands für wirtschaftliche Entwicklung und den Erhalt des Friedens. Aber die Option, „bloss Frieden auszuhandeln“, reiche nicht aus; man brauche eine effektivere Strategie, nämlich Frieden durch einen Motor für reale wirtschaftliche Entwicklung.

Freitag, 15. März 2013 - 10:30

Der Russische Föderationsrat, das Oberhaus des russischen Parlaments, veranstaltete am 12. März eine Konferenz zur Frage der Verteidigung der Erde gegen Objekte aus dem Weltraum.

Dienstag, 31. Dezember 2013 - 15:45

Die erfolgreiche Landung des chinesischen Weltraumfahrzeugs Chang’e-3 am 14.12. auf dem Mond zeigt, daß China ein breitgefächertes wissenschaftliches Raumfahrtprogramm verfolgt, in dem Missionen in den Weltraum die bemannten Missionen der Raumstation Shenzhou in der Erdumlaufbahn ergänzen. Chang’e-3 war das erste Raumfahrzeug, das selbständig die überflogene Mondfläche untersuchte, um mit Hilfe von Lasern und Mikrowellen einen guten Landeplatz zu finden. Es suchte einen Ort aus und sank dann sicher zur Mondoberfläche herab.

Freitag, 18. Oktober 2013 - 14:32

Die Entdeckung eines weiteren erdnahen Asteroiden hat Rußland Vizepremier Dmitri Rogosin erneut zum Anlaß genommen, engere internationalen Zusammenarbeit bei der Strategischen Verteidigung der Erde (SDE) gegen Bedrohungen aus dem Weltall durch Meteoriten und Asteroiden zu fordern.

Mittwoch, 2. Oktober 2013 - 11:22

Am 27.9. wurde das argentinische Testzentrum für Fortgeschrittene Technologien (CEATSA) in San Carlos de Bariloche offiziell eingeweiht. Präsidentin Cristina Fernandez erklärte bei diesem Anlaß in ihrer Rede an der staatlichen INVAP, international bekannt als Produzent von Kernreaktoren und Luftfahrttechnologie: "Was wir hier in Gang setzen, ist nicht nur fortgeschrittene Technologie, sondern es bedeutet Souveränität."

Montag, 1. April 2013 - 10:45

Am 30. Jahrestag der Ankündigung der Strategischen Verteidigungsinitiative veranstaltete das Schiller-Institut eine Konferenz über die notwendige Zusammenarbeit der Nationen. Video-Aufnahmen der Konferenz können auf der Webseite des Schiller-Instituts angesehen werden.

Donnerstag, 7. März 2013 - 18:44

Die Komsomolskaja Prawda schrieb in ihrer Ausgabe vom 5.