Ein moderater Vorschlag zur Inflationsbekämpfung
27. November 2008 • 03:01 Uhr

Vor dem Hintergrund des zu erwartenden dramatischen Anstiegs der Inflationsrate, getrieben durch die hunderte Milliarden von Dollars, welche in die bankrotten Finanzinstitutionen vor allem in den USA gepumpt wurden, schlug der amerikanische Ökonom Lyndon LaRouche am 24. Nov. vor, Löhne, Renten und Gesundheitsversorgung des Durchschnittsamerikaners mit einer Anpassungsklausel vor den Auswirkungen der Inflation zu schützen. Wie wäre das zu bezahlen? Indem man alle Spekulationsgewinne voll besteuert - nichts sollte davon mehr überbleiben. Und vielleicht sollte die Steuer sogar 120% betragen.