Verwandte Videos

2. Februar 2013 •
6:22

Min

Mit der Logik der permanenten Kriegsführung und dem Scheinargument der humanitären Intervention ist man auf dem besten Weg, Südwestasien und Nordafrika in einen Flächenbrand von terroristischer Gewalt, Chaos und Unregierbarkeit zu verwandeln, und es ist nur eine Frage der Zeit, wann diese Feuerbrunst die restliche Welt erfasst und das Ende der modernen Zivilisation einleitet.

31. Januar 2013 •
3:01

Min

Der amerikanische Kongressabgeordnete Walter Jones rief in dieser Videobotschaft alle Teilnehmer der kürzlichen Konferenz des Schiller-Instituts in New York dazu auf, seine Gesetzesinitiativen zu unterstützen: für die Glass-Steagall-Bankentrennung sowie für die Wiederherstellung der verfassungsmässigen Rolle des US-Kongresses bei der Entscheidung über Krieg und Frieden.

30. Januar 2013 •
10:07

Min

Die entscheidende Frage im Kontext der weltweiten Finanzzusammenbruchskrise und der Kriegsdynamik, die sich kontinuierlich in immer mehr Regionen der Welt ausweitet, ist die der nationalen Souveränität: Lassen sich die Länder dieser Welt weiter von dem Krebsgeschwür der internationalen Finanzelite mit in den Abgrund ziehen oder wagen sie einen Befreiungsschlag mit der Durchführung des Trennbankensystems?

2. Februar 2013 •
3:30

Min

Guillaume Dubost, der Vorsitzende von Agora Erasmus, der LaRouche-Organisation in Belgien, berichtet aus Brüssel.

30. Januar 2013 •
4:44

Min

Karsten Werner berichtet von den neuesten Aktivitäten in Berlin, wo der Versuch einiger Institutionen, die Debatte um ein Trennbankensystem auszusitzen oder zu verwässern, nicht mehr gelingt. Der European Finance Forum EFF veranstaltete in der Berliner Niederlassung der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ihren Neujahrsempfang mit dem Titel: "Volcker, Vickers und Liikanen – Die Re-Regulierung des Finanzsektors und der Strukturwandel der Industrie", mit Michael Hüther (Direktor IW Köln)

26. Januar 2013 •
9:10

Min

Auf beiden Seiten des Atlantiks ist die Tatsache des nicht weiter aufschiebbaren Bankrotts des transatlant. Systems nicht mehr zu leugnen. Der Fraktionskampf in der Finanzelite spitzt sich immer mehr zu. Auf der einen Seite stehen diejenigen, die mit einer offenen Politik der Hyperinflation die Gesellschaft in den Abgrund zu bringen drohen -ganz nach dem Monopoly-Motto: Die Bank geht niemals bankrott! Und auf der anderen Seite wachsende Einsicht von immer mehr Kreisen, dass das Trennbankensystem die einzige Lösung darstellt.

Occupy Sachsen
17. Oktober 2011

In Leipzig versammelten sich am 15.10.2011 500 Demonstranten, um zu zeigen, daß 99% der Bevölkerung die Bankendiktatur nicht akzeptieren! Die OWS (Occupy Wall Street) Demos verbreiten sich mir rasender Geschwindigkeit in der ganzen Welt!