Verwandte Videos

24. März 2013 •
8:02

Min

Wie schaffen wir das Unmögliche?

10. März 2013 •
8:30

Min

In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung vom Donnerstag spricht SPD-Finanzexperte Carsten Schneider von der geplanten EU-Bankenreform als dem größten Verlust der Souveränität seit Euro- Einführung und kritisiert die Regierung, dies nicht einmal zu bemerken.

24. März 2013 •
8:40

Min

Welche Form von Solidarität ist angemessen?

20. März 2013 •
7:41

Min

Um einen grundlegenden Paradigmawandel herbeizuführen und damit aus der Zusammenbruchskrise eine Aufbaustrategie zu machen, muss man zuallererst verstehen, wer der eigentliche Feind dieser notwendigen Kehrtwende ist. Es sind nicht die Banken per se - auch nicht die Betonköpfe der Parteien. Es ist die imperiale Finanzstruktur, welche die transatlantische Welt am Wickel hat und an einer Politik festhält, die geradewegs zum Völkermord führt, wie sie durch die Troika, EZB und IWF repräsentiert wird.

5. März 2013 •
10:00

Min

In Diskussionen in den vergangen Tagen hat Helga Zepp-LaRouche wiederholt darauf hingewiesen, daß sich die Lage in Europa sehr verändert hat. Mit Bulgarien und Slowenien sind inzwischen schon 11 europäische Regierungen aufgrund der Troika- Politik gestürzt worden. In Portugal waren am letzten Wochenende hunderttausende Menschen auf den Straßen von Lissabon und Porto. In Italien haben die Wahlen deutlich gezeigt, was die Bevölkerung von der Kürzungspolitik der Troika hält. In den USA läuft derweil die Mobilisierung für das Glass-Steagall-Trennbankengesetz auf Hochtouren – mit ersten Erfolgen.

Occupy Sachsen
17. Oktober 2011

In Leipzig versammelten sich am 15.10.2011 500 Demonstranten, um zu zeigen, daß 99% der Bevölkerung die Bankendiktatur nicht akzeptieren! Die OWS (Occupy Wall Street) Demos verbreiten sich mir rasender Geschwindigkeit in der ganzen Welt!