Verwandte Videos

16. Mai 2013 •
5:52

Min

Stefan Tolksdorf berichtet vom Aktionstag in Berlin.

15. April 2013 •
4:08

Min

Karsten Werner berichtet im Gespräch mit Stefan Tolksdorf über die Konferenz des Schiller-Instituts, die dem Thema des Neuen Paradigmas für das Überleben der Zivilisation gewidmet war. Sie fand am 13. & 14. April 2013 in Frankfurt am Main statt, mit etwa 300 Teilnehmern aus allen Kontinenten. Alle Beiträge der Konferenz werden in Kürze auf der Webseite des Schiller-Instituts zu finden sein: newparadigm.schillerinstitute.com.

30. Januar 2013 •
4:44

Min

Karsten Werner berichtet von den neuesten Aktivitäten in Berlin, wo der Versuch einiger Institutionen, die Debatte um ein Trennbankensystem auszusitzen oder zu verwässern, nicht mehr gelingt. Der European Finance Forum EFF veranstaltete in der Berliner Niederlassung der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ihren Neujahrsempfang mit dem Titel: "Volcker, Vickers und Liikanen – Die Re-Regulierung des Finanzsektors und der Strukturwandel der Industrie", mit Michael Hüther (Direktor IW Köln)

8. Mai 2013 •
5:43

Min

Leandra Bernstein, vom LaRouche Policical Action Committee, berichtet über den Beginn der Aktionswoche für das Glass-Steagall-Trennbankengesetz in Washington, D.C.

2. Februar 2013 •
3:30

Min

Guillaume Dubost, der Vorsitzende von Agora Erasmus, der LaRouche-Organisation in Belgien, berichtet aus Brüssel.

17. Januar 2013 •
4:44

Min

2013 muss das Jahr für das Trennbankensystem werden! Da diese Idee zumindest als Wort in aller Munde ist, besteht nun die Aufgabe darin, der Sinn des Kreditwesens nach den notwendigen physischen-wirtschaftlichen Aufbauprojekten neu zu definieren: als hamiltonisches Nationalbankensystem. Karsten Werner berichtet in diesem Video von den Aktivitäten der Bürgerrechtsbewegung Solidarität im Rahmen einer noch laufenden Aktionswoche, für die Aktivisten aus verschiedenen Landesverbänden der BüSo ihre Unterstützung leisten. Machen Sie mit!

Politische Interventionen in NRW
25. November 2011

Mitglieder der BüSo in NRW berichten von ihren Aktivitäten der vergangenen Woche.