Verwandte Videos

16. September 2013 •
40:28

Min

Mit dem Landessenator Richard Black aus dem US-Bundesstaat Virginia führten Martin Kaiser und Werner Zuse am 4. September in München das folgende Interview. Hauptthema des Gesprächs waren die Syrienkrise und das Glass-Steagall-Gesetz, Black hatte aber auch einige wichtige Ratschläge für die Deutschen.

10. September 2013 •
2:19

Min

Von den Aktivitäten der BüSo in Berlin berichtet Daniel Grasenack-Tente.

22. August 2013 •
9:32

Min

Am 10. August 2013 kamen französische und deutsche Kommunalvertreter in der Gemeinde Arzviller (Moselle) zusammen und verabschiedeten die „Erklärung von Arzviller“ als Initialzündung für den Aufbau einer europaweiten überparteilichen Basisbewegung, die in den nächsten Wochen den Kampf für das „Glass-Steagall“-Trennbankensystem in die Kommunen, in Landtage und nationale Parlamente tragen wird.

ARTIKEL: Deutsch-französisches Bürgermeistertreffen: "Das Gemeinwohl verteidigen - Glass-Steagall jetzt!"

15. September 2013 •
5:25

Min

Der Vorschlag Rußlands, die chemischen Waffen Syriens unter internationale Aufsicht zu bringen, vermied den sofortigen Luftangriff der USA und damit die Gefahr der Eskalation zu einem Dritten Weltkrieg. Es bremste vorerst die Kriegsfraktion ab, doch diese verfolgt ihr Ziel der vollkommenen Destabilisierung der Region weiter, während das gesamte Weltfinanzsystem vor den Augen der Welt desintegriert und Milliarden Menschenleben in Gefahr sind.

31. August 2013 •
4:01

Min

Karsten Werner, Direktkandidat der BüSo im Leipziger Wahlkreis 153, meldet sich beim Wahlforum der Leipziger Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer vor etwa 150 Gästen zu Wort und spricht die wirklich brennenden Themen an.

12. August 2013 •
5:28

Min

Mit dem Zusammenbruch des internationalen Finanzsystems und der sich weiter verschärfenden Kriegsgefahr kommt eine Frage immer mehr in den Vordergrund: Die Frage der Macht. Hat die Finanzoligarchie die Macht, in immer mehr Ländern der Welt Völkermord zu begehen, oder hat die Bevölkerung dieser Länder die Macht, deren Finanzinstitute für bankrott zu erklären?!

Welt ohne Filter - 5. Januar 2012
5. Januar 2012

Es gibt zur Zeit nur zwei Dinge von Wichtigkeit: die Kriegsgefahr muß gestoppt und das Trennbankensystem eingeführt werden, bevor es zu Währungskollaps und Chaos kommt.