18. Oktober 2011 •
1:43

Min

Im zweiten Teil des Interviews sprechen wir mit Claudio Celani über das TRANSAQUA-Programm, das bei der Ingenieurfirma Bonifica von Dr. Marcello Vichi entwickelt worden ist. Ähnlich wie bei NAWAPA geht es um Terraforming hier auf der Erde, um die Entwicklung eines gr0ßen Teils des Kontinents Afrika. Am wichtigsten ist dabei, groß zu denken und mit Leidenschaft die Zukunft der Menschheit zu gestalten.

Das Interview finden Sie in voller Länge hier:
Geschichte & Genialität von Transaqua

19. Mai 2011 •
14:10

Min

Interview mit Prof. Pier Francesco Biagi
Jahrestagung der Europäischen Geowissenschaftlichen Union
Wien, Österreich - 8. April 2011

9. April 2011 •
6:57

Min

Jahrestagung der Europäischen Geowissenschaftlichen Union (EGU)

10. September 2011 •
19:15

Min

Ulrike Lillges Beitrag zielte auf die ehemals führende Rolle der Stadt Berlin.

30. April 2011 •
51:49

Min

Daniel Grasenack-Tente sprach während der Jahrestagung der Europäischen Geowissenschaftlichen Vereinigung in Wien mit dem russischen Forscher Prof. Sergej Pulinez über verschiedene Methoden zur Prognose von Erdbeben, die bereits untersucht werden, und die die Richtung für zukünftige, bessere Einsichten für die Menschheit auf dem Wege der Wissenschaften sind.

7. April 2011 •
8:50

Min

Interview mit Dr. Sergej Pulinez von der Konferenz des Schiller-Instituts
14. März 2012

Karsten Werner interviewt den Raumfahrtwissenschaftler Dr. Sergej Pulinez von der russischen Akademie der Wissenschaften, der ein Vortrag auf der Konferenz des Schiller-Instituts vom 25.-26. Februar 2012 hielt. In seinem Vortrag stellte er unter anderem die neue russische Initiative IGMASS vor. IGMASS schlägt einen internationalen Zusammenschluss von Überwachungssatelitten vor, um auf Gefahren durch Veränderungen in der Erdkruste, innerhalb der Erdatmosphäre und von außerhalb des Weltraums reagieren zu können. Unter anderem kann durch dieses Projekt die Erdbebenwarnung erheblich verbessert, Extremwetter besser vorher gesagt und der Schutz vor Gefahren aus dem Weltraum überhaupt erst installiert werden. Ein wichtiges Projekt um die internationale Zusammenarbeit von Nationen bei der Entwicklung von technologien zum Schutz der Menschheit zu verbessern.

Sehen Sie alle Beiträge hier.