Französische Präsidentschaftswahl: Webcast mit Jacques Cheminade am 15. April
12. April 2012 • 18:31 Uhr

Der französische Präsidentschaftskandidat Jacques Cheminade führt am Sonntag, den 15. April um 17:00 Uhr ein Internetforum durch. In der Einladung für den Webcast heißt es, Cheminade werde seine Lösung und sein Programm vorstellen, in einer Situation, in der die anderen Kandidaten nur Sparpolitik und einen "ausgeglichenen Haushalt" verlangen. Das bedeute aber die Rettung der Spekulanten und noch schlimmere soziale Einschnitte als bisher. Mit dem "gebetsmühlenhaften Wiederholen verbrauchter Floskeln und Illusionen" sei in dieser historischen Situation niemandem gedient.

Da die Folgen der "Merkozy"-Politik auch für Deutschland nicht unerheblich sind, ist es sicherlich interessant, sich einen persönlichen Eindruck der Debatte in Frankreich über die zur Verfügung stehenden Alternativen zu verschaffen.

Der Webcast (in französisch) wird auf www.cheminade2012.fr übertragen; Fragen können an question@cheminade2012.fr geschickt werden