Tragen Sie das Symbol des Widerstands: Die weiße Rose!
11. Mai 2012 •

Wer nicht den letzten Rest an Demokratie, Souveränität und Freiheit an eine seelenlose supranationale Bürokratie, die nur das ausführende Organ der Finanzoligarchie ist, verlieren will, muß jetzt dafür kämpfen, daß über die Fiskalunion, den ESM-Vertrag und die Frage der Souveränität Deutschlands eine Volksabstimmung durchgeführt wird!

Im alten Rom hatte ein Senator die Idee, alle Sklaven mit einer weißen Armbinde zu versehen, um sie besser erkennen zu können.
Da stoppte ihn ein weiser Senator und sagte: „Nein, wenn sie (die Sklaven) erkennen, wie viele sie sind, haben wir bald einen Aufstand.”
Wenn die über 80 % der Bundesbürger, die meinen, „man könne ja sowieso nichts machen“, anfingen, eine weiße Rose zu tragen, können wir die Volksabstimmung gewinnen und aufhören, Untertanen zu sein!

Alle, die ihre unveräußerlichen Rechte verteidigen wollen, können dieses Widerstandssymbol benutzen. Anstecker können Sie bei der BüSo erhalten oder wenn Sie es selber produzieren möchten, klicken Sie rechts auf das Bild, um eine sehr hohe Auflösung davon zu erhalten.

"Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!"

— (1. Flugblatt der Weißen Rose)





AKTUELLES ZUM THEMA

VIDEOS ZUM THEMA

EMPFEHLUNGEN