Verwandte Videos

6. August 2013 •
4:15

Min

6. August 2013 •
7:21

Min

30. Juli 2013 •
6:28

Min

Jetzt, wo es kristallklar ist, dass die Kasinowirtschaft beendet ist, tritt immer deutlicher zutage, welche Politiker und welche Medienvertreter sich auf welche Seite schlagen: auf die Seite des Gemeinwohls und Demokratie ‒ also für das Glass-Steagall-Trennbankensystem ‒ oder auf die Seite der Finanzoligarchie, die sich der Senkung des Lebensstandards und der Lebenserwartung der Bevölkerungen dieser Welt verschrieben hat ‒ wie die de facto faschistischen Coups wie im Falle Griechenlands, Italiens, Zyperns und nun Detroit zeigen.

6. August 2013 •
4:30

Min

31. Juli 2013 •
40:44

Min

Internetforum mit Helga Zepp-LaRouche und Dennis Small (27.07.2013)

Bei ihrem Internetforum am 27. Juli 2013 hielt Helga Zepp-LaRouche den folgenden Vortrag.

25. Juli 2013 •
18:11

Min

Ein Bericht über die Mobilisierung des LaRouche PAC während der letzten Woche in Washington D.C., um als ersten Schritt zum Sieg über die Finanzoligarchie Glass-Steagall durchzusetzen. Ein wichtiger Fokus dieser Kampagne ist jetzt das Schicksal von Detroit/Michigan, einer vormals hochproduktiven Metropole der USA, deren Bürgermeister inzwischen den Bankrott erklärt hat. Bill Roberts, Mitglied des Policy Committee von LaRouche PAC, war schon als Kandidat für den US-Kongreß mitten in diese Auseinandersetzung zwischen den Finanzinteressen und dem Gemeinwohl involviert.

Welt ohne Filter - 17. Mai 2012
17. Mai 2012

Ein Bankensystem, das solchen Auswüchsen Vorschub leistet, hat in seiner heutigen Form seine Existenzberechtigung verloren. Es ist also höchste Zeit, das Trennbankensystem umzusetzen.