Welt ohne Filter - 20. Juni 2012
20. Juni 2012

Spanien steht kurz vor der Pleite. Wenn Spanien irgendwie gerettet wird steht Italien vor der Pleite - denn die müssen ja für Spanien mithaften. Es wird zwar immer gesagt Spanien sei nicht Griechenland, was bis zu einem gewissen Grade auch wahr sein mag, doch die Austerität - also brutale Sparpolitik - soll jedes Euro-Land bekommen. Nicht weil auch nur eines wirklich falsch gewirtschaftete hat, nein, um die Entwicklung der Menschheit aufzuhalten. Das ist das erklärte Ziel der Oligarchie, denn sonst könnte sie nicht Oligarchie bleiben - und wie alle Menschen, haben die, die am meisten Materielle Dinge angehäuft haben, auch am meisten Angst sie zu verlieren.