Verwandte Videos

22. Dezember 2016

In ihrem Webcast vom 21. Dezember 2016 stellt Helga Zepp-LaRouche die Ermordung des russischen Botschafters der der Türkei, Andrej Karlow, in den Kontext der extrem angespannten strategischen Weltlage und der großen Kriegsgefahr, die nach wie vor von den imperialen Kräften des britischen Empires ausgeht – allen voran Präsident Barack Obama.

Welt ohne Filter - 25. August 2012
25. August 2012

Im Prinzip ist die Kriegsgefahr und die Eurokrise auf einen ganz einfachen Nenner zurück zu führen, denn so wirklich plausible Erklärungen warum der Westen die Rebellen in Syrien unterstützt, Israel den Iran angreifen will und der Euro unbedingt erhalten bleiben muß gibt es nicht. Es sind ganz einfach die Manipulationen der Gesellschaften und die dadurch künstlich erzeugten Krisen, die sich auch schnell in echtes Leid verwandeln können, die uns gefügig machen sollen.

Dagegen haben Anhänger des Humanismus den Westfälischen Frieden geschlossen, die Unabhängigkeitserklärung verfasst und die UN-Charter beschlossen - alles Dokumente die heute vor allem vom Westen, allen voran die Obama-Regierung und das alte Empire Großbritannien, nicht eingehalten und sogar mehrmals mit Füßen getreten werden. Die Spaltung in der Gesellschaft ist einfach nur die Folge von diesem Streit - zwischen denen die Verstanden haben was der Mensch eigentlich ist und denen die es nicht wissen wollen.