Verwandte Videos

17. Februar 2015

Welt ohne Filter, 17. Februar 2015

Mit dem Bild, wir säßen “auf einem Pulverfaß auf einem Vulkan”, beschrieb Helga Zepp-LaRouche in einer Diskussion am Montag Abend den Zustand der Welt. Wir stehen einerseits am Rande der möglichen thermonuklearen Vernichtung allen Lebens auf dieser Welt – und auf der anderen Seite droht der unkontrollierte Kollaps des mit Derivaten völlig überdehnten Finanzsystems selbst, zu Chaos oder Krieg zu führen. Die Existenz der Menschheit und allem, was in jahrtausendelanger Arbeit und Entwicklung der Zivilisation errungen wurde, steht auf dem Spiel.

31. Januar 2015

Am 27. Januar 2015 stellte Frau Zepp-LaRouche bei einem Seminar in Berlin die neue EIR-Studie „Die Neue Seidenstraße wird zur Weltlandbrücke“ vor. Der Bankrott des jetzigen Finanzsystems und die daraus erwachsende akute Gefahr eines thermonuklearen Krieges, so Frau Zepp-LaRouche, mache ein völlig neues Paradigma in den internationalen Beziehungen notwendig. Dieses neue Paradigma besteht schon in Form der BRICS-Staaten, denen sich viele andere Nationen aus dem Entwicklungssektor angeschlossen haben.

Welt ohne Filter - 25. August 2012
25. August 2012

Im Prinzip ist die Kriegsgefahr und die Eurokrise auf einen ganz einfachen Nenner zurück zu führen, denn so wirklich plausible Erklärungen warum der Westen die Rebellen in Syrien unterstützt, Israel den Iran angreifen will und der Euro unbedingt erhalten bleiben muß gibt es nicht. Es sind ganz einfach die Manipulationen der Gesellschaften und die dadurch künstlich erzeugten Krisen, die sich auch schnell in echtes Leid verwandeln können, die uns gefügig machen sollen.

Dagegen haben Anhänger des Humanismus den Westfälischen Frieden geschlossen, die Unabhängigkeitserklärung verfasst und die UN-Charter beschlossen - alles Dokumente die heute vor allem vom Westen, allen voran die Obama-Regierung und das alte Empire Großbritannien, nicht eingehalten und sogar mehrmals mit Füßen getreten werden. Die Spaltung in der Gesellschaft ist einfach nur die Folge von diesem Streit - zwischen denen die Verstanden haben was der Mensch eigentlich ist und denen die es nicht wissen wollen.