Verwandte Videos

17. Mai 2016

Demo – Wir sind Deutschland • Versammlung auf dem Kornmarkt in Bautzen • 17. April 2016

12. Mai 2016

Nach dem bewegenden Konzert des Orchesters des St. Petersburger Mariinski-Theaters am 5. Mai im Amphitheater der altrömischen Stadt Palmyra in Syrien fand dort am Abend des 6. Mai ein weiteres Konzert, diesmal mit verschiedenen syrischen Orchestern und Chören, statt. Auch das Konzert wurde von RT übertragen. (Stören Sie sich nicht an dem Vorspann - die Übertragung beginnt nach etwa einer Minute.)

2. März 2016

Christoph Mohs, Kandidat der BüSo im Wahlkreis 2, Suttgart II, stellt sich und die Idee der BüSo-Kampagne in Baden-Württemberg vor.

13. Mai 2016

Der berühmte Dirigent Valery Gergiew leitet ein Konzert zur Unterstützung der Restauration des UNESCO Welterbes und zu Ehren der Opfer des Krieges in der antiken syrischen Stadt Palmyra. Palmyra wurde durch die Terroristen des islamischen Staates zerstört, die die Stadt 10 Monate lang besetzt hatten, bevor sie durch syrische Truppen mit Unterstützung russischer Luftstreitkräfte befreit werden konnte.

Die Kommentare zu den Mitschnitten von RT sind in englischer Sprache.

4. März 2016

Madeleine Fellauer, Kandidatin im Wahlkreis 4, Stuttgart IV, erklärt, warum sie mit der BüSo im Landtagswahlkampf in Baden-Württemberg antritt.

1. März 2016

Veranstaltung der BüSo in Stuttgart • 25 Februar 2016

Die akute Zuspitzung mehrerer tiefgreifender Krisen (Banken und Flüchtlingströme vor allem) zur gleichen Zeit ist ein Weckruf, daß mit den bisher praktizierten politischen Herangehensweisen keine wirkliche Lösung der großen Probleme gefunden werden kann. Große Krisen verlangen nach großen Lösungen. Der Aufbruch zu neuen Prinzipien der Wirtschafts- und Finanzpolitik wird zu einer unmittelbaren Dringlichkeit.

Welt ohne Filter - 25. August 2012
25. August 2012

Im Prinzip ist die Kriegsgefahr und die Eurokrise auf einen ganz einfachen Nenner zurück zu führen, denn so wirklich plausible Erklärungen warum der Westen die Rebellen in Syrien unterstützt, Israel den Iran angreifen will und der Euro unbedingt erhalten bleiben muß gibt es nicht. Es sind ganz einfach die Manipulationen der Gesellschaften und die dadurch künstlich erzeugten Krisen, die sich auch schnell in echtes Leid verwandeln können, die uns gefügig machen sollen.

Dagegen haben Anhänger des Humanismus den Westfälischen Frieden geschlossen, die Unabhängigkeitserklärung verfasst und die UN-Charter beschlossen - alles Dokumente die heute vor allem vom Westen, allen voran die Obama-Regierung und das alte Empire Großbritannien, nicht eingehalten und sogar mehrmals mit Füßen getreten werden. Die Spaltung in der Gesellschaft ist einfach nur die Folge von diesem Streit - zwischen denen die Verstanden haben was der Mensch eigentlich ist und denen die es nicht wissen wollen.