Verwandte Videos

26. Juli 2014

Am 30. Juli läuft die Frist ab, die der US- Bundesrichter Griesa Argentinien für die Zahlungen an die Hedgefonds gegeben hatte. LaRouche sagte dazu, jetzt brenne die Lunte der argentinischen Schuldenbombe, die das ganze System wegfegen kann. Die Gefahr eines großen Krieges nimmt damit weiter zu, was wir derzeit auch in der Hetze gegen Rußland im Fall des Fluges MH 17 erleben.

8. August 2014

Der offizielle Wahlwerbespot der BüSo zur Landtagswahl in Sachsen 2014.

26. Juli 2014

Die Bürgerrechtsbewegung Solidarität im Wahlkampf auf den Straßen Sachsens.

4. Juli 2014

Beim kurzfristig einberufenen Treffen der Außenminister der Organisation Amerikanischer Staaten in Washington, D.C. stellten sich am Donnerstag nachmittag alle beteiligten Staaten – mit Ausnahme der USA und Kanadas – hinter Argentinien.


Links

Dringender Appell an die europäischen Regierungen: Seid Ihr für Argentinien - oder für die kriminellen Spekulanten?
1. Juli 2014, bueso.de

Welt ohne Filter - 28. August 2012
28. August 2012

Wie wir in der Vergangenheit bereits wiederholt berichtet haben, sind die Großmächte Rußland und China die eigentlichen Ziele der Kriegspolitik im nahen Osten. Sie werden in den Medien deshalb immer offensichtlicher als Feindbilder aufgebaut. Die USA, deren Bevölkerung mit Massenarbeitslosigkeit, katastrophalen Waldbränden, Dürren und Hungersnot zu kämpfen haben, dürfen dagegen vergeblich auf irgendwelche humanitäre Hilfe durch Präsident Obama hoffen.