Verwandte Videos

26. Januar 2017

Ausschnitt aus dem Webcast mit Helga Zepp-LaRouche vom 25. Januar 2017.

14. Februar 2017

Das weltweite strategische Gesamtbild gestaltet sich sehr dynamisch und ist vielversprechend wie gefährlich zugleich. Zwischen den großen Mächten USA, China, Rußland und Japan werden derzeit völlig neue Allianzen auf der Basis wechselseitigen Vorteils geknüpft, die eine neue Ära in der Geschichte einleiten können. Europa bekommt davon fast nichts mit, denn unser Establishment verfolgt weiterhin die geopolitischen Ziele des „Washingtoner Konsensus“ einer unipolaren Weltordnung.

Welt ohne Filter - 12. September 2012
12. September 2012

“Wir müssen uns eindeutig von einer Politik distanzieren, die zur Auslöschung der gesamten menschlichen Zivilisation führen wird! Das heißt, die Bundesregierung muß aufhören, die Politik des Regimewechsels in Syrien und Iran zu unterstützen, und sie muß praktisch klarmachen, daß sich Deutschland in keiner Weise an einem Krieg beteiligen wird, der in Wirklichkeit gegen Rußland und China gerichtet ist, weder in der Form von Überflugrechten, Sanktionen noch von Aufklärung.”

“Für Deutschland wird es, ebenso wie für alle anderen Staaten, kein Entrinnen aus diesen existentiellen Bedrohungen geben, solange wir in der politischen Geometrie bleiben, die von der NATO, der EU sowie dem IWF bestimmt ist.”

Dieser Auszug stammt aus Helga Zepp-LaRouches letztem Artikel "Nein zu Atomkrieg und Hyperinflation! Sofortiger Austritt aus der Eurozone!"