Verwandte Videos

17. Februar 2015

Welt ohne Filter, 17. Februar 2015

Mit dem Bild, wir säßen “auf einem Pulverfaß auf einem Vulkan”, beschrieb Helga Zepp-LaRouche in einer Diskussion am Montag Abend den Zustand der Welt. Wir stehen einerseits am Rande der möglichen thermonuklearen Vernichtung allen Lebens auf dieser Welt – und auf der anderen Seite droht der unkontrollierte Kollaps des mit Derivaten völlig überdehnten Finanzsystems selbst, zu Chaos oder Krieg zu führen. Die Existenz der Menschheit und allem, was in jahrtausendelanger Arbeit und Entwicklung der Zivilisation errungen wurde, steht auf dem Spiel.

15. Januar 2015

Helga Zepp-LaRouche geht noch einmal der Frage nach: Was sollte der Anschlag von Paris bezwecken? War es, wie so oft behauptet, ein Anschlag auf die Pressefreiheit? Oder soll Hollande für seine weiche Haltung gegenüber Rußland bestraft werden? Wenn wir wirklich Sicherheit haben wollen, müssen die Geldquellen der Terroristen zum Versiegen gebracht, die Rolle Saudi Arabiens und "Londonistans" untersucht werden.

(Webcast mit Helga Zepp-LaRouche – 14. Januar 2015)

6. September 2014

Welt ohne Filter, 6. September 2014


Links

Themenseite: Ukraine
bueso.de

Die Neue Seidenstraße führt in die Zukunft der Menschheit!
von Helga Zepp-LaRouche, 3. September 2014

"One Belt One Road" Cultural Roundtable Conference
Lanzhou University

Welt ohne Filter - 15. September 2012
15. September 2012

Das Pendel schwingt die Klinge immer näher bis man Stück für Stück zersägt wird. Das ist genaugenommen unsere politisch-strategische Lage und das Pendel mit Klinge steht für die Finanzkrise und die Kriegsgefahr. Durch den ESM wird die Krise für die Menschen noch verschlimmert und dann warten wahnsinnige Staatschefs auf eine Gelegenheit Unbedingt weitere Kriege zu entzünden. Die Lösung ist so klar wie einfach...