Pressekonferenz des US-Abgeordneten Walter Jones: Mobilisierung gegen Kriegskurs von Präsident Obama in Gang
22. September 2012 • 12:04 Uhr

Hier finden Sie den Mitschnitt der gestrigen Washingtoner Pressekonferenz (21.9.12) des US-Kongressabgeordneten Walter Jones (R-NC), bei der es um die House Concurrent Resolution 107 (HCR 107) ging, die inzwischen von 11 weiteren Abgeordneten unterzeichnet wurde. HCR 107 bestimmt, daß jeder Präsident, der einen Krieg beginnt, ohne vorher, verfassungsgemäß, die Zustimmung des Kongresses einzuholen, des Amtes zu entheben ist. Ebenfalls bei der Pressekonferenz sprachen der Verfassungsrechtler Bruce Fein, stellv. Justizminister unter Präsident Reagan und Autor von "American Empire: Vor dem Niedergang"; Oberstleutnant (i.R.) Lawrence Wilkerson (Stabschef des ehemaligen Außenministers Colin Powell von 2002-2005) und Oberstleutnant (i.R.) Anthony Shaffer, der in der Vergangenheit Versäumnisse der Geheimdienste in Bezug auf 9/11 aufdeckte (Autor von "Black Heart"). Außerdem wurde eine Unterstützungserklärung des ehemaligen Generalstabschefs Joseph P. Hoar verlesen.

Jeff Steinberg von Executive Intelligence Review, dem von Lyndon LaRouche gegründeten Nachrichtenmagazin, moderierte die Veranstaltung, bei der es um die Lage in Syrien, Libyen, die Gefahr eines thermonuklearen Weltkrieges und die Wichtigkeit der amerikanischen Verfassung ging.

http://bueso.de/videos/jones-hcr107-pk