+++ Die BüSo tritt zur Landtagswahl in NRW an! +++

Landesverband
Nordrhein-Westfalen

Landesverband Berlin


8. September 2013 •

Artikel

Als führendes Industrie- und Forschungszentrum Europas braucht NRW Programme, die diesem Status gerecht werden. Daher sehen wir NRW als Motor für Deutschland, Europa und die Welt, der dazu beitragen kann, die jetzige Krise zu überwinden, indem wir einen qualitativen Sprung nach vorn machen. Denn wenn wir hier neue Technologien, Wissenschaft, Bildung und Produktion nach vorn bringen können, werden auch wieder richtige physische Werte geschaffen, die der Gesellschaft langfristigen Wohlstand sichern.

8. September 2013 •

Artikel

Das derzeitige Problem, das Nordrhein-Westfalen neben der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise hat, ist eine Regierung, die fortschrittsfeindlich ist. Ein Bundesland wie NRW mit seinen riesigen Potentialen in Forschung, Bildung und Produktion kann unter grüner Ideologie nicht gedeihen und ist somit einem konstanten Verfall ausgeliefert.

8. September 2013 •

Artikel

Stephan Hochstein kandidiert im Wahlkreis 95 Köln III für die Bürgerrechtsbewegung Solidarität zum Bundestag.

28. August 2013 •

Artikel

Die Bundestagswahl könnte kaum in einer spannenderen Zeit stattfinden. Alle Ereignisse, vor denen die BüSo seit vielen Jahren warnt, insbesondere die Kriegsgefahr und der komplette Zusammenbruch des Weltfinanzsystems, rasen immer rascher auf uns zu. Kein vernünftiger Mensch kann den Tempelvorstehern Glauben schenken, wenn sie erklären, die Krise sei bald gelöst, oder daß überhaupt ein ernsthafter Wille besteht, die Krise zu lösen. Warum? Weil dieses monetäre Finanzsystem hoffnungslos bankrott ist - moralisch wie praktisch.

19. August 2013 •

VIdeo

Kasia Kruczkowski berichtet vom Wahlkampf der BüSo in Essen.

17. Juli 2013 •

VIdeo

Toni Kästner vom Fusions Energie Forum berichtet über den 26. planetaren Kongress der Association of Space Explorers. Die Explosion eines Meteoriten in Tscheljabinsk am 15. Februar hat gezeigt, daß die Notwendigkeit besteht, sich ein besseres Bild des uns umgebenden Raumes zu machen, um u.a. solchen Gefahren begegnen zu können. Neben der reinen Notwendigkeit begeistert Krafft Ehrickes Idee des "extraterrestrischen Imperativ" aber auch heute vor allen Dingen junge Menschen und zeigt einen der wichtigsten Wege der Entwicklung der Menschheit für die Zukunft auf.

22. Juni 2013 •

VIdeo

Stephan Hochstein berichtet von den Aktivitäten der BüSo in Nordrhein-Westfalen, wodurch Zuschauer einige handfeste Beispiele bekommen, wie man sich dem Ideen- und Sommerloch widersetzen kann.

9. Februar 2013 • 14:21 Uhr

Um die Kandidatenlisten der BüSo Nordrhein-Westfalen zur Teilnahme an den kommenden Wahlen zu qualifizieren, müssen wir dem Landeswahlleiter mindestens 2000 gültige Unterstützungsunterschriften für die Landesliste zur Bundestagswahl vorlegen. Diese Unterschriften müssen jeweils von Personen kommen, die bei den jeweiligen Wahlen im Bundesland wahlberechtigt sind, jeder darf für eine Wahl nur eine solche Unterstützungsunterschrift vergeben.

Kontakt

E-Mail: nrw@bueso.de

Tel: 0201-3619753

Fax: 0201-3641464

Spendenkonto

Vorsitzende Katarzyna Kruczkowski
1. stellv. Vorsitzender Stephan Hochstein
2. stellv. Vorsitzende Ulrike Wolff

(Stand: 15.10.2016)