Europäische Union verstärkt Angriffe auf Seidenstraße