Flugblätter

Neueste Flugblätter

5. Januar 2014

Es ist allerhöchste Zeit, daß die Menschen in Deutschland aufwachen. Die Situation wäre grotesk, wenn sie nicht so gefährlich wäre. Da warnen Dutzende von Historikern, Autoren und Kolumnisten vor den Parallelen zu 1914 und beschreiben, wie die Menschen damals wie Schlafwandler in die große Katastrophe marschierten - und dennoch tun wir heute im Prinzip genau das gleiche. Mit dem entscheidenden Unterschied, daß der Dritte Weltkrieg ein thermonuklearer wäre und die Menschheit ausgelöscht würde. Danach wäre Schluß.

24. Dezember 2013

Das untenstehende BüSo-Flugblatt „Evangelii Gaudium“ – Nein zu einer Wirtschaft, die tötet! - eignet sich besonders gut, um es über die Feiertage weiterzugeben und zu verteilen: z.B. bei Kirchen, bei Konzerten, an Bekannte oder Verwandte – und natürlich auch danach - an Bürgermeister, Stadträte, Landtags- und Bundestagsabgeordnete. Hier finden Sie eine pdf-Vorlage als Flugblatt zum Ausdrucken.

Wir wünschen Ihnen allen Frohe Weihnachten und ein friedvolles Neues Jahr!
Der Bundesvorstand und das Büso-Videoteam

***

15. Dezember 2013

Kein Wunder, daß die Bevölkerung in Deutschland bezüglich der Ereignisse in der Ukraine verwirrt ist. Die „etablierten“ Medien vermitteln ein Bild, demzufolge sich ein Großteil der ukrainischen Bevölkerung nach europäischen Werten sehnt und von einem korrupten und Moskau-hörigen Präsidenten Janukowitsch an Rußland, das unter der Knute eines Diktators leidet, ausverkauft wird.

30. Oktober 2013

Wenn die Konsequenzen für viele Menschen nicht so bitter wären, könnte man denken, daß der transatlantische Raum - das Europa der EU und die USA - ein Schiff voller Narren mit Kurs nach Narragonien ist, und die offizielle Politik auf beiden Seiten des Atlantik eine Neuauflage dieser spätmittelalterlichen Moralsatire.

2. Januar 2014

Die Entscheidung des Berufungsgerichts (US Second Circuit Court of Appeals) in New York am 20. Dezember, entgegen dem Urteil in erster Instanz nun doch der Klage der Familien der Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 gegen die saudische Regierung und deren Stiftung „High Commission“ zuzulassen, bedeutet eine sensationelle Wende in der Aufklärung des Terroranschlags von vor zwölf Jahren, der die Welt verändert hat wie kein anderes Ereignis seit der Kennedy-Ermordung. Und sie wird dramatische strategische Konsequenzen haben.

24. Dezember 2013

Das untenstehende BüSo-Flugblatt „Evangelii Gaudium“ – Nein zu einer Wirtschaft, die tötet! - eignet sich besonders gut, um es über die Feiertage weiterzugeben und zu verteilen: z.B. bei Kirchen, bei Konzerten, an Bekannte oder Verwandte – und natürlich auch danach - an Bürgermeister, Stadträte, Landtags- und Bundestagsabgeordnete. Hier finden Sie eine pdf-Vorlage als Faltblatt (A4 auf A5) zum Ausdrucken.

Wir wünschen Ihnen allen Frohe Weihnachten und ein friedvolles Neues Jahr!
Der Bundesvorstand und das Büso-Videoteam

***

6. November 2013

Die Aufdeckung der Totalausspähung der deutschen Bevölkerung durch Edward Snowden Anfang Juni verursachte einen ersten Sprung in der Käseglocke, unter der sich die Realität in Deutschland bislang abspielte. Aber erst als am 23.

17. Oktober 2013

Washington präsentierte sich in der vergangenen Woche als die ganz große Bühne. Allerdings wurden dort nicht die „großen Gegenstände der Menschheit“ verhandelt, wie Friedrich Schiller es einmal über das Paris der beginnenden Französischen Revolution gesagt hatte, sondern es wurde eine medienwirksame Präsentations-Show geboten, bei der die Aufmerksamkeit des Publikums durch Gauklertricks abgelenkt wurde, während Diebe gleichzeitig zugange waren, alles zu entwenden: Geldbörsen, Sparkonten, Altersvorsorge, Eingemachtes.

Broschüren

Neueste Broschüren

März 2007
November 2006
Oktober 2006
September 2006