Das Phönix-Projekt: Aleppo, die ewige Stadt
30. Juni 2016

Herunterladen:

In der Geschichte erlebte die Stadt Aleppo immer wieder Momente der Größe, aber auch des Niedergangs und Turbulenzen, aber es erhob sich immer wieder wie der Vogel Phönix aus der Asche. Die Menschen und die Regierung Syriens halten diesen Geist lebendig, auch angesichts der schlimmsten Krise in der Geschichte des Landes. In diesem Video wird über einen Vorschlag für den Wiederaufbau Syriens mit dem Titel "Das Phönix-Projekt" berichtet, der sich darauf konzentriert, wie Syrien, das eine ideale Lage am Kreuzungspunkt zwischen drei Kontinenten hat, von den Verbindungen der Neuen Seidenstraße und der sich ausbildenden Weltlandbrücke profitieren kann. Das Video wurde eigens erstellt für die internationale Konferenz des Schiller-Instituts am 25.-26. Juni 2016 in Berlin.

Alle Videos durchsuchen

WEITERE ANZEIGEN:

4. Dezember 2013 •
100:26

Min

"Ein Aufbau-Paradigma für die Zukunft – Europa der Vaterländer statt EU-Diktatur!" Das war das Motto des Europa-Parteitages der BüSo am Sonntag, den 1. Dezember 2013 in Mainz-Kastel, zu dem über 150 Mitglieder und Gäste kamen. Es wurde nicht nur der Bundesvorstand gewählt, mit Helga Zepp-LaRouche als alter und neuer Parteivorsitzenden, sondern auch eine Liste von 35 Kandidaten aus den verschiedensten Berufen und Teilen Deutschlands und BüSo-Mitgliedern aus Frankreich, Dänemark, Schweden und Italien, die in Deutschland leben.

17. November 2013 •
63:18

Min

In der achten Sendung dieses Formats diskutieren Helga Zepp-LaRouche und führende Kandidaten der Bürgerrechtsbewegung Solidarität – Kasia Kruczkowski, Toni Kästner, Karsten Werner und Stefan Tolksdorf – die strategische Lage und die Lösungen und Konzepte, die umgesetzt werden müssen, um die Welt aus der Krise in eine bessere Zukunft zu bringen. Schwerpunkt dieser Sendung: wahre Freiheit und die Erziehung von Staatsbürgern.

17. Oktober 2013 •
36:58

Min

In der sechsten Sendung dieses neuen Formats geben Helga Zepp-LaRouche und führende Kandidaten der Bürgerrechtsbewegung Solidarität – Stephan Hochstein, Toni Kästner, Stephan Ossenkopp und Stefan Tolksdorf – ein lebhaftes Bild der Lösungen und Konzepte, die umgesetzt werden müssen, um die Welt aus der Krise in eine bessere Zukunft zu bringen.

20. September 2013 •
51:19

Min

In der vierten Sendung dieses neuen Formats diskutiert Helga Zepp-LaRouche mit führenden Bundestagskandidaten der Bürgerrechtsbewegung Solidarität – Kasia Kruczkowski, Toni Kästner und Stefan Tolksdorf – über die Lösungen und Konzepte, die umgesetzt werden können und müssen, um die Welt aus der Krise in eine bessere Zukunft zu bringen.

Video: A Profile In Courage, Congressman Neil Gallagher (Englisch)

18. September 2013 •
71:29

Min

BüSo-Wahlveranstaltung in Berlin, 17. September 2013.

21. November 2013 •
63:36

Min

In der neunten Sendung dieses Formats diskutieren Helga Zepp-LaRouche und Kandidaten der Bürgerrechtsbewegung Solidarität – Stephan Hochstein, Toni Kästner, Stephan Ossenkopp und Stefan Tolksdorf – die strategische Lage und die Lösungen und Konzepte, die umgesetzt werden müssen, um die Welt aus der Krise in eine bessere Zukunft zu bringen.

7. November 2013 •
65:17

Min

In der siebenten Sendung dieses Formats diskutieren Helga Zepp-LaRouche und führende Kandidaten der Bürgerrechtsbewegung Solidarität – Kasia Kruczkowski, Toni Kästner, Karsten Werner und Stefan Tolksdorf – die strategische Lage und die Lösungen und Konzepte, die umgesetzt werden müssen, um die Welt aus der Krise in eine bessere Zukunft zu bringen.

11. Oktober 2013 •
44:32

Min

In der fünften Sendung dieses neuen Formats geben Helga Zepp-LaRouche und führende Kandidaten der Bürgerrechtsbewegung Solidarität – Kasia Kruczkowski, Stephan Hochstein, Karsten Werner und Stefan Tolksdorf – ein lebhaftes Bild der Lösungen und Konzepte, die umgesetzt werden müssen, um die Welt aus der Krise in eine bessere Zukunft zu bringen.

19. September 2013 •
27:13

Min

Der Berliner BüSo-Landesvorsitzende Dr. Wolfgang Lillge hat auf einer Wahlkampfveranstaltung am 17. September 2013 in Berlin dargestellt, mit welchem Optimismus in den 70er und 80er Jahren die Entwicklung der Kernfusion als unerschöpflicher Energiequelle für die Welt vorangetrieben wurde, daß der grüne Paradigmawandel dann aber diese lebensnotwendige Zukunftsperspektive abgewürgt hat.

6. September 2013 •
60:57

Min

In der dritten Sendung dieses neuen Formats diskutiert Helga Zepp-LaRouche mit führenden Bundestagskandidaten der Bürgerrechtsbewegung Solidarität – Kasia Kruczkowski, Stephan Hochstein, Kai-Uwe Ducke und Stefan Tolksdorf – über die Lösungen und Konzepte, die umgesetzt werden können und müssen, um die Welt aus der Krise in eine bessere Zukunft zu bringen.