USA: RussiaGate implodiert!
13. Dezember 2017

Herunterladen:

Webcast mit Helga Zepp-LaRouche – 13. Dezember 2017

MP3: http://bueso.de/files/audios/2017/20171213-hzl-webcast.mp3

Alle Videos durchsuchen

WEITERE ANZEIGEN:

21. September 2017

Rede der Bundesvorsitzenden Helga Zepp-LaRouche beim Bundesparteitag der Bürgerrechtsbewegung Solidarität am 17. September 2017 in Berlin.
(zum Transkript der Rede)

19. Dezember 2016

Rede von Helga Zepp-LaRouche bei der Konferenz des Schiller-Instituts "Dialog der Kulturen – Ein neues Paradigma als Ausweg aus der Krise" • Berlin • 10. Dezember 2016

30. März 2015

Ich bin froh, daß ich Ihnen wenigstens auf diesem elektronischen Wege einige Grußworte nach Berlin schicken kann. Viele Menschen spüren, daß wir an einem absolut entscheidenden Punkt in der Geschichte angekommen sind. Wir haben eine akute Kriegsgefahr, die Ukraine ist in Deutschland sehr nah. Diese Krise kann zu einem regionalen Krieg und vielleicht auch zum Einsatz von Atomwaffen führen, im schlimmsten Fall zur Auslöschung der Menschheit.

20. Mai 2014

Europawahlveranstaltung der BüSo in Berlin, 17.5.2014
Helga Zepp-LaRouche, Bundesvorsitzende der Bürgerrechtsbewegung Solidarität

11. Januar 2014

Lyndon LaRouches Webcast vom 3. Januar 2014 in voller Länge mit deutscher Übersetzung.

23. Januar 2017

Die Bundesvorsitzende der BüSo, Helga Zepp-LaRouche, hielt diese Rede beim Berliner Landesparteitag der BüSo am 21. Januar 2017.

17. Mai 2016

Demo – Wir sind Deutschland • Versammlung auf dem Kornmarkt in Bautzen • 17. April 2016

28. Oktober 2014

Die Bundesvorsitzende der BüSo und Gründerin des Schiller Instituts, Helga Zepp-LaRouche, hielt bei der internationalen Konferenz zum 30-jährigen Bestehen des Schiller Instiuts in Frankfurt/Main am 18. Oktober 2014 diese einführende Rede.

8. April 2014

Als im Frühjahr 2013 in Zypern das Bail-in zum ersten Mal zur Anwendung kam, begann eine neue Phase des Zusammenbruchs des gesamten Weltfinanzsystems. Aufwärts ging es in der transatlantischen Welt schon lange nicht mehr, aber inzwischen ist das Tragkabel dieses Systems gerissen und der Fahrstuhl rast samt seinen Fahrgästen in die Tiefe – mit diesem Bild beschrieb Lyndon LaRouche die gegenwärtige Lage der Dinge. Die gewaltige Gefahr eines thermonuklearen Vernichtungskrieges hat genau damit zu tun.


Links:

28. November 2013 •
24:53

Min

Lyndon LaRouche und Matthew Ogden stellten beim wöchentlichen LPAC-Live-Webcast am 15. November die wirtschaftliche Lage Europas und der USA dar und zeigten, daß die Situation nach acht Jahren Busch und fünf Jahren Obama inzwischen schlimmer ist als in Weimar 1923. LPAC-Redakteur Matthew Ogden bezog sich dabei auf Lyndon LaRouches Memorandum Schlimmer als Weimar: http://bueso.de/node/6858.

Audio als MP3 herunterladen