Präsident Macron löst (positiven) Kulturschock in Europa aus
10. Januar 2018

Herunterladen:

Webcast mit Helga Zepp-LaRouche – 10. Januar 2018

00:20 – Frankreichs Präsident Macrons hervorragender Staatsbesuch in China
07:06 – Frankreich & China für die Kernenergie
09:23 – Treffen der EU-Mittelmeerstaaten in Rom wird Seidenstraßen-Politik bestätigen
11:43 – Südkoreas Präsident Moon lobt Donald Trump
15:33 – Bannon flieg bei Breitbart raus; "Fire & Fury" Autor Michael Wolff ist ein Lügner
19:48 – Joseph DiGenova: Verschwörer gegen Trump werden im Gefängnis landen
24:00 – Die unglaubliche Dynamik der Seidenstraße
26:44 – Panama & China als Beispiel
28:11 – strategisch extrem wichtig: neues Verhältnis zwischen Japan & China
29:10 – Zimbabwe übernimmt das chinesische Modell
30:10 – Deutschland tut so, als gäbe es die Seidenstraße nicht

Interview mit Joseph DiGenova

MP3: http://bueso.de/files/audios/2018/20180110-hzl-webcast.mp3

Alle Videos durchsuchen

WEITERE ANZEIGEN:

8. August 2017

Am 29. Juli veröffentlichte das LaRouche-Aktionskomitee (LPAC) ein Exklusivinterview mit dem langjährigen früheren Rußlandexperten der CIA und prominenten Mitglied der „Geheimdienstveteranen für Vernunft“ (VIPS), Ray McGovern. Die VIPS hatten am 24. Juli US-Präsident Trump in einem Memorandum („War das ‚russische Hacking‘ das Werk von Insidern?“) aufgefordert, Ermittlungen gegen CIA und FBI wegen des Verdachts illegaler Datenmanipulation einzuleiten.

Deutsche Übersetzung des VIPS-Memos:
http://www.bueso.de/node/9215

8. Mai 2017

Das Britische Imperium kennt keine Scham. Tony Blairs Anwalt, Kronanwalt Jeremy Wright sagt, dass Blair überhaupt nicht gerichtlich verfolgt werden sollte, weil es "ein klarer und auf höchster Ebene einstimmig etablierter Fakt" sei, dass "in der britischen Rechtsprechung Angriffskrieg nicht als Verbrechen vorkommt".

--------

26. Januar 2017

Ausschnitt aus dem Webcast mit Helga Zepp-LaRouche vom 25. Januar 2017.

22. Dezember 2016

In ihrem Webcast vom 21. Dezember 2016 stellt Helga Zepp-LaRouche die Ermordung des russischen Botschafters der der Türkei, Andrej Karlow, in den Kontext der extrem angespannten strategischen Weltlage und der großen Kriegsgefahr, die nach wie vor von den imperialen Kräften des britischen Empires ausgeht – allen voran Präsident Barack Obama.

28. April 2017

Rede von Helga Zepp-LaRouche bei einer Veranstaltung der BüSo am 22. April 2017.

3. März 2017

Harley Schlanger, ein enger Mitarbeiter des amerikanischen Ökonomen und Staatsmannes Lyndon LaRouche, erklärte am 4. Februar 2017 bei einer Diskussionsveranstaltung der BüSo in Frankfurt, warum die Amerikaner Trump gewählt haben und wie die zukünftige Zusammenarbeit mit Rußland, China und anderen Nationen aussehen kann.

23. Januar 2017

Die Bundesvorsitzende der BüSo, Helga Zepp-LaRouche, hielt diese Rede beim Berliner Landesparteitag der BüSo am 21. Januar 2017.

19. Dezember 2016

Rede von Helga Zepp-LaRouche bei der Konferenz des Schiller-Instituts "Dialog der Kulturen – Ein neues Paradigma als Ausweg aus der Krise" • Berlin • 10. Dezember 2016