Jenseits der Scheuklappen des neoliberalen Dogmas: Die Welt entwickelt sich!
22. November 2017

Herunterladen:

Webcast mit Helga Zepp-LaRouche – 22. November 2017

MP3: http://bueso.de/files/audios/2017/20171122-hzl-webcast.mp3

00:46 – Politische Klasse Deutschlands unfähig, Scheitern des neoliberalen Dogmas zu begreifen
06:32 – Assad-Putin-Treffen sich in Sotschi
12:13 – Deutschlands Verhältnis zu Russland verbessern
15:20 – Trumps Verhältnis zu Putin
16:56 – Austritt der Türkei aus der NATO?
18:12 – Positive Entwicklungen um die Neue Seidenstraße: West Virginia
23:05 – Individuelle Freiheit heißt nicht, man kann tun was man will
27:36 – Gehirnwäsche in Deutschland: Umerziehung, CCF, Frankfurter Schule & Ökologiebewegung
28:19 – Optimismus über die Entwicklung der Welt

Alle Videos durchsuchen

WEITERE ANZEIGEN:

2. November 2013 •
7:47

Min

Das Narrenschiff, das Helga Zepp-LaRouche in ihrem letzten Artikel darstellt, taumelt tatsächlich zwischen Albtraum und Friedhof herum. Die mörderischen Konsequenzen der Aufrechterhaltung des Systems der internationalen Finanzoligarchie – koste es, was es wolle – werden immer deutlicher sichtbar. Das Trennbankensystem ist die einzige wirkliche Alternative zu einer brutalen Austeritätspolitik, aus deren Ziel kein Hehl mehr gemacht wird.

22. Oktober 2009 •
8:44

Min

23. November 2008 •
8:24

Min

23. Dezember 2011 •
6:33

Min

Eine Frage einer Agrarwissenschaftlerin aus Japan: Wie kann man die Energieflussdichte der ganzen Biosphäre messen und verbessern? Welche Form von Landwirtschaftspolitik sollte eingeführt werden, um die Landwirtschaft produktiver und kreativer zu machen?