Fällt die Hexenjagd gegen Trump auf die Urheber zurück?
6. Dezember 2017

Herunterladen:

Webcast mit Helga Zepp-LaRouche – 6. Dezember 2017

MP3: http://bueso.de/files/audios/2017/20171206-hzl-webcast.mp3

Sonderermittler Mueller hat in seiner Hexenjagd gegen Präsident Trump seine Hand überreizt und es werden Forderungen nach seinem Rücktritt laut. Helga Zepp-LaRouche berichtet außerdem über die internationale Konferenz des Schiller-Instituts Ende November und ihre jüngste Chinareise nach Zhuhai.

Alle Videos durchsuchen

8. März 2012 •
6:37

Min

Karsten Werner interviewed den schwedischen Tenor, der ein Vortrag auf der Konferenz des Schiller-Instituts vom 25.-26. Februar 2012 hielt.

Sehen Sie alle Beiträge sowie Björlings Liedervorträge hier.

23. Dezember 2011 •
12:52

Min

Was ist menschliche Unsterblichkeit wirklich? Welchen Aufgaben hält das Universum für die bereit, die mutig genug sind, Obama und dem britischen Empire zu trotzen? Ist die Fähigkeit, eine leidenschaftliche Verbindung zu den Genien einer Nation und ihren Ideen zu haben, und deren prometheische Umsetzung, der Schlüssel zum Verständnis nicht-linearer Zeit?

10. September 2011 •
32:56

Min

Daniel Buchmann machte klar, daß eine lediglich auf Vermeidung von Schmerz und Suche nach Vergnügen abzielende Massenkultur die Bürger für Manipulation empfänglich macht.

20. August 2011 •
42:17

Min

Die Rede hielt der Berliner Spitzenkandidat Stefan Tolksdorf bei der Konferenz der BüSo am 20. August.

27. Februar 2012 •
2:02

Min

Vor dem Hintergrund der drohenden Kriege im Nahen Osten, die ziemlich schnell zu einem Weltkrieg anwachsen können, veranstaltete das Schiller-Institut am 25. und 26. Februar eine internationale Konferenz mit dem Titel "Die Zukunft der Menschheit sichern". Neben Beiträgen von Helga und Lyndon LaRouche war auch ein Vertreter der dänischen Freunde Syriens, der ein ganz anderes Bild als die deutschen Medien von Syrien zeichnete.

23. Dezember 2011 •
10:39

Min

LaRouche-Demokratin Diane Sare stellt eine Frage über geschriebene und gesprochene Sprache, Kreativität, und die Kommunikation von Ideen von einem Geist zu einem anderen. Kesha Rogers, ebenfalls LaRouche-Demokratin, stellt eine Frage zur wissenschaftlichen Natur der Metapher.

29. November 2011 •
62:20

Min

Warum Schillers Menschenbild einen Ausweg weist.

Helga Zepp-LaRouche hielt diesen Vortrag bei der Mitgliederversammlung des Schiller-Instituts am 27. November 2011 in Frankfurt am Main. Wir veröffentlichen die Rede mit freundlicher Genehmigung des Schiller-Instituts.

10. September 2011 •
19:15

Min

Ulrike Lillges Beitrag zielte auf die ehemals führende Rolle der Stadt Berlin.

21. Juli 2011 •
8:23

Min

Webcast mit Lyndon LaRouche - „Es gibt keine Optionen, sondern nur Lösungen“
21. Juli 2011