Webcast mit Helga Zepp-LaRouche – 18. Oktober 2017
18. Oktober 2017

Herunterladen:

Alle Videos durchsuchen

WEITERE ANZEIGEN:

20. Dezember 2011 •
11:13

Min

Die transatlantische Welt steht heute am Rande einer Hyperinflation, deren Folgen weit schlimmer wären als 1923 in Deutschland. Dieser akut drohende wirtschaftliche Zusammenbruch ist der Grund für die Fortsetzung der Politik von Bush, Cheney und Blair seitens Obama, der NATO und der EU. Er ist gerichtet gegen Nationen in Asien, allen voran Rußland und China.

15. Dezember 2011 •
6:07

Min

Finanzkollaps und Kriegsgefahr sind historisch Teil derselben Dynamik - der Zusammenbruch des Wirtschafts- und Finanzsystems muß gelöst werden, damit die Kriegsdynamik aufgehalten werden kann. Jedem Versuch, die Welt in einen dritten Weltkrieg zu stürzen, muß entschieden, lautstark und weltweit entgegen getreten werden. Sich jetzt nicht von Weihnachten einlullen zu lassen, ist entscheidend für das Überleben der Menschheit.

11. Dezember 2011 •
10:30

Min

Viel zu selten stellen wir uns die Frage, welche Verantwortung uns schon allein dadurch gegeben ist, daß wir Menschen sind. Gerade jetzt, wenn wir uns mit Bedrohungen konfrontiert sehen, die das Fortbestehen der menschlichen Zivilisation in Frage stellen, hängt alles davon ab, ob wir dieser Verantwortung nachkommen oder vor der Realität fliehen.

6. Dezember 2011 •
8:48

Min

Die Lage ist extrem angespannt. Die Kriegsvorbereitungen sind in vollem Gange, die Panik über den baldigen Kollaps des Euros und des globalen Finanzsystems bricht sich immer mehr Bahn, und eines ist sicher: Auch die Adventszeit wird die Realität dieser stürmischen Zeit nicht entschärfen.

17. Dezember 2011 •
6:36

Min

Der kommende Zusammenbruch des Finanzsystems ist inzwischen in aller Munde - nur die Lösung noch nicht. Unsere Mobilisierung hat drei Hauptschwerpunkte:

  • Den den Ausbruch eines dritten Weltkrieges zu verhindern.
  • Das Trennbankensystem wieder auf die Tagesordnung zu setzen.
  • Im neuen Kreditsystem den Wiederaufbau und die Entwicklung der Welt und des nahen Weltraums in Gang zu setzen.
12. Dezember 2011 •
11:28

Min

Wir befinden uns heute de facto bereits im Kriegszustand, denn es gehen viele Dinge vor sich, die nur als Kriegshandlungen bezeichnet werden können. Der britischen Oligarchie, die hinter dieser Kriegsmobilisierung steckt, kann es dabei nicht schnell genug gehen.

9. Dezember 2011 •
8:47

Min

Die mediale Mobilmachung gegen den russ. Premierminister Putin ist Teil der Mobilisierung für den dritten Weltkrieg. Die Kritik am angeblich problematischen Wahlablauf in Rußland kommt ausgerechnet von denen, die seit Jahren Selbständigkeit und souveräne Selbstbestimmung aller Länder Europas untergraben und das in Rußland auch gern so hätten.

3. Dezember 2011 •
7:19

Min

Vor einer Woche erfolgte ein US-Luftangriff auf zwei pakistanische Grenzposten, bei dem 28 Soldaten getötet wurden. Nach wie vor wurde keine Begründung dafür angegeben. Den meisten ist inzwischen klar, dass der Untergang des globalisierten Freihandelssystems und die zahllosen Kriegsprovokationen zwei Seiten der gleichen Medaille sind.