06131-237384info@bueso.de

Frieden durch Entwicklung - Deutschland

Die Neuesten Nachrichten

Sagt Ja zum Bau des Westerwald-Taunus-Tunnels!
10.10.2017

Die Landesvorsitzenden der Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) in Hessen, Alexander Hartmann, und Rheinland-Pfalz, Barbara Spahn, veröffentlichten am 11. Oktober die folgende Erklärung zu der im Kontext der Berliner Koalitionsverhandlungen neuerlich aufgelebten Debatte über den Bau des Westerwald-Taunus-Tunnels.

Wir begrüßen die neuerliche Debatte über den notwendigen Bau des Westerwald-Taunus-Tunnels. Das Projekt wäre eine praktische Lösung für die drastische Zunahme des Bahnfrachtverkehrs, die hier wie überall in Europa zu erwarten ist.

Weiterlesen
Ausbau der Eisenbahnstrecken: Deutschland bremst Europa
02.09.2017

Überall in Europa werden Eisenbahnverbindungen neu- und ausgebaut - nur in Deutschland stocken die Bauarbeiten, sehr zum Ärger unserer europäischen Nachbarn.

von Alexander Hartmann

Weiterlesen
Die Zukunft Deutschlands ist die Neue Seidenstraße
24.07.2017

Die Broschüre der BüSo zur Bundestagswahl 2017.

Weiterlesen
Deutschland muß auf den Zug der Neuen Seidenstraße aufspringen!
19.03.2017

Unbehaglicher hätte die Stimmung zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump bei ihrem Besuch im Weißen Haus kaum sein können. Kein Händeschütteln für die Kameras, kaum Augenkontakt, meist mißvergnügte Mienen bei beiden.

Weiterlesen
BüSo-Programm für die sächsischen Landtagswahlen 2014: Jetzt die Eurasische Landbrücke verwirklichen!
26.08.2014

Sachsen – das Tor zum Osten: Die Eurasische Landbrücke wird Realität!
Rahmenbedingungen für eine produktive Zukunft

Mit der Entscheidung Chinas zur Verwirklichung des Projekts der Neuen Seidenstraße sowie der Bildung der Eurasischen Union durch Rußland, Kasachstan und Weißrußland haben diese Nationen auch für Europa und Deutschland eine Alternative zur Konfrontationspolitik der bankrotten transatlantischen Welt geschaffen. Für diese Politik eurasischer Entwicklung durch kontinentverbindende Infrastrukturkorridore hat die BüSo seit ihrer Gründung Anfang der 90er Jahre mit detaillierten Programmen unter dem Namen Weltlandbrücke mobilisiert, angefangen mit dem „Produktiven Dreieck Paris-Berlin-Wien“.

Weiterlesen
Wahlmanifest der BüSo zu den Bundestagswahlen 2013
14.08.2013

Gemeinwohl statt Faschismus - Erst kommen die Menschen!
Glass-Steagall-Bankentrennung jetzt!

Wahlmanifest als PDF herunterladen und ausdrucken

Weiterlesen
Stuttgart: Tor zum Rhein, zur Welt - und zum Weltraum
22.09.2012

In seinem Beitrag zur Programm-Broschüre für Stephan Ossenkopp zeigt Rainer Apel die mögliche Rolle Stuttgarts beim Wiederaufbau der Weltwirtschaft auf.

Weiterlesen

Pages

Videos

Nordrhein-Westfalen: Von Duisburg zum Mars

Baden Württembergs Beitrag zur Neuen Seidenstraße