06131-237384info@bueso.de

Frieden durch Entwicklung - Nahost

Die Neuesten Nachrichten

Entwicklung von Nahost und Afrika einzig menschliche Lösung für die Flüchtlingskrise!
30.08.2017

Niemand weiß genau, wie viele Menschen in den vergangenen Jahren im Mittelmeer ertrunken oder in der Sahara verdurstet sind – Zehntausende, vielleicht mehr. Die Art und Weise, wie die EU mit der Flüchtlingskrise umgeht, ist die moralische Wunde Europas, die in der ganzen Welt wahrgenommen wird. Papst Franziskus hat recht, wenn er die Internierungslager für Flüchtlinge mit Konzentrationslagern vergleicht.

Weiterlesen
Entwicklung von Nahost und Afrika einzig menschliche Lösung für die Flüchtlingskrise!
28.08.2017

von Helga Zepp-LaRouche

Niemand weiß genau, wie viele Menschen in den vergangenen Jahren im Mittelmeer ertrunken oder in der Sahara verdurstet sind – Zehntausende, vielleicht mehr. Die Art und Weise, wie die EU mit der Flüchtlingskrise umgeht, ist die moralische Wunde Europas, die in der ganzen Welt wahrgenommen wird. Papst Franziskus hat recht, wenn er die Internierungslager für Flüchtlinge mit Konzentrationslagern vergleicht.

Weiterlesen
Bericht über einen Besuch in Syrien: Mit der Neuen Seidenstraße eine Arche Noah für den Wiederaufbau schaffen
27.11.2015

Vorschlag für Bank für Wiederaufbau in Damaskus diskutiert

Weiterlesen
Syrien als Teil der Neuen Seidenstraße
25.11.2015

[i]Wirtschaftlicher Aufbau ist der wichtigste Aspekt einer dauerhaften Friedenslösung für Syrien und die ganze Nahostregion. Nur wenn die verheerende Politik permanenter Kriegsführung der Amerikaner und Briten und ihrer NATO-Verbündeten durch eine Vision langfristiger Entwicklung und gutnachbarlicher Beziehungen ersetzt wird können die Menschen wieder Hoffnung schöpfen und ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen. Der folgende Artikel zeigt, daß es solche Bestrebungen auch in Syrien gab, bevor Obama und seine britischen Vordenker ihren Feldzug gegen Assad starteten. [/i]

Weiterlesen
Das Phönix-Projekt: Syrien neu erschaffen
10.11.2015

Die folgenden „Diskussionspunkte für den Wiederaufbau Syriens“ wurden als Antwort auf Bitten syrischer Regierungsstellen erstellt. Diese Anfrage ergab sich infolge der Reise einer Delegation der schwedischen Vereinigung „Syrisches Unterstützungskomitee für Demokratie“, die im Dezember 2014 mehrere Ministerien und Behörden in Damaskus besucht hatten. Dieser Delegation gehörte auch Ulf Sandmark vom schwedischen Schiller-Institut an.

Weiterlesen
Die Neue Seidenstraße in Nahost und Afrika muß zur Arche Noah für die Flüchtlinge werden!
01.11.2015

Die politische Stimmung in Deutschland hat einen Siedepunkt erreicht. Angeheizt von Angstszenarien, die aus der konservativ bis rechten Ecke verbreitet werden und in denen reale, aber lösbare Probleme in unverantwortlicher Weise mit Horrorphantasien vermischt werden, verstärkt sich die Stimmung gegen Bundeskanzlerin Merkel. Es formiert sich eine Phalanx von Horst Seehofer, der mit seinem Ultimatum einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik zu erzwingen sucht, bis zu einer wachsenden Opposition innerhalb der CDU, die Wolfgang Schäuble als Nachfolger für Frau Merkel durchsetzen will.

Weiterlesen
Wahlmanifest der BüSo zu den Bundestagswahlen 2013
14.08.2013

Gemeinwohl statt Faschismus - Erst kommen die Menschen!
Glass-Steagall-Bankentrennung jetzt!

Wahlmanifest als PDF herunterladen und ausdrucken

Weiterlesen
Africa Pass: Ein revolutionäres Projekt für Afrika und den Mittelmeerraum
19.06.2012

Der folgende Artikel basiert auf einem von dem ägyptischen Ingenieur Aiman Rsheed vorgelegten Entwurf (es gibt noch keine Machbarkeitsstudie), den dieser in den Monaten nach der Ägyptischen Revolution vom Januar 2011 öffentlich bekannt gemacht hat. Die Originalstudie ist in Arabisch und wurde vom Autor dieses Artikels teilweise ins Englische übersetzt und in diesen Artikel aufgenommen.

Weiterlesen

Pages

Videos

Der Oasenplan

Interview mit Ulf Sandmark, Mitautor von "Das Phönix-Projekt: Syrien neu erschaffen"