06131-237384info@bueso.de

Nachrichten

Wie das Stretto einer guten Fuge
18.03.2007

Zum Abschluß ihres Oberbürgermeisterwahlkampfs in Wiesbaden dominierte die BüSo mit ihren Umzügen und Demonstrationen das Stadtbild wie keine andere Partei - sehr zum Ärger des Wiesbadener Establishments.

Weiterlesen
"Jede weitere Stimme verschönert das Stück"
18.03.2007

Mitglieder der LaRouche-Jugendbewegung und BüSo-Kandidat Alexander Hartmann besuchten im Wiesbadener Oberbürgermeisterwahlkampf eine Moschee. 

Drei Tage vor der Bürgermeisterwahl war die LaRouche-Bewegung in Wiesbaden in eine Moschee eingeladen, um dort den Bürgermeisterkandidaten Alexander Hartmann und die Arbeit der BüSo vorzustellen. Für die meisten von uns war es eine neue Erfahrung, an einem islamischen Gebet teilzunehmen. Es waren, einschließlich der Mitglieder der LYM, ungefähr hundert Besucher.

Weiterlesen
BüSo-Kandidat Hartmann verdoppelt Stimmenanteil
18.03.2007

Bei der Wiesbadener Oberbürgermeisterwahl hat der Kandidat der Bürgerrechtsbewegung Solidarität, Alexander Hartmann, seinen Stimmenanteil gegenüber der Wahl 2003 verdoppelt. Hartmann kam auf 885 von 49374 gültigen Stimmen, das sind 1,8%, 2003 waren es noch 0,9% (591 Stimmen). In mehr als einem Drittel der Ortsbezirke lag sein Anteil über 2%, in Mainz-Kastel erreichte er sogar 3,4%.

Weiterlesen
"Der große Schwindel der globalen Erwärmung"
18.03.2007

Das Dokumentarfilm des britischen Senders Channel 4, „Der große Schwindel der globalen Erwärmung”, ist im Internet unter folgende Links zu finden:

[url:"http://youtube.com/watch?v=XttV2C6B8pU]YouTube.com[/url] und [url:"http://video.google.de/videoplay?docid=-4520665474899458831&q=great+warm... Video.[/url]

Weiterlesen
Europäisches Terrornetz wiederbelebt
18.03.2007

[h3]Die Kopenhagener Unruhen Anfang März dienten als Auftakt zu einer europaweiten Strategie der Spannung gegen den G-8-Gipfel.[/h3] In Europa beginnt eine neue gefährliche „Strategie der Spannung“. Die Unruhen in Kopenhagen an den ersten Märztagen mit mehr als 2000 Autonomen sind nur der Auftakt zu einer großen Kampagne, der die Bewegung gegen den G8-Gipfel als Deckmantel dient. Man will ein Klima der Gewalt, des Terrors und der politischen Morde schaffen, um eine positive Lösung der politischen und wirtschaftlichen Krise zu verhindern.

Weiterlesen
Klimakampagne soll von Crash und Kriegsgefahr ablenken
18.03.2007

[i]Von Helga Zepp-LaRouche[/i]

Weiterlesen
Duggan-Schwindel wieder aufgewärmt
16.03.2007

[i]Lyndon LaRouche reagierte auf eine ddp-Meldung über den drei Jahre zurückliegenden"Fall Duggan" mit der folgenden Erklärung.[/i]

Weiterlesen
"Wir brauchen junge Leute, die eine Zukunft der Zivilisation fordern"
16.03.2007

[i]Von Lyndon LaRouche[/i]

[i]Auf dem Bundesparteitag der Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) am 17. Dezember 2006 in Frankfurt am Main hielt Lyndon LaRouche die Abschlußrede, die wir hier leicht gekürzt abdrucken.[/i]

Weiterlesen
Warnung an die Europäer: Wo Baker-Hamilton steht
16.03.2007

[i]Von Lyndon LaRouche[/i]

Da die Mehrheit der führenden Europäischen Presse nach meiner Untersuchung eine verzerrte Darstellung der heutigen politischen Situation innerhalb der USA betreibt, berichte ich über die dortige Lage folgende essentielle Fakten.

Weiterlesen

Pages