06131-237384info@bueso.de

Sachsen

BüSo nimmt an der Landtagswahl in Sachsen teil

Die BüSo nimmt an den sächsischen Landtagswahlen (1.9.2019) mit einer Landesliste und Direktkandidaten teil.

Für die Zulassung zur Wahl müssen bis Mitte Juni 1000 gültige Unterschriften von in Sachsen wohnenden wahlberechtigten Bürgern gesammelt werden; für jeden Direktkandidaten jeweils 100.

So können Sie helfen:

Drucken Sie das Formular aus und schicken Sie es ausgefüllt und mit persönlicher Unterschrift an :

Landesverband BüSo Sachsen

Leipziger Str. 224
01139 Dresden
Tel. 0351-4278140


BüSo Sachsen startklar für den Landtagswahlkampf

Am 9. März 2019 fand in Dresden der 12. Ordentliche Landesparteitag der BüSo Sachsen statt, bei dem ein neuer Landesvorstand gewählt und eine Landesliste zur Teilnahme an der sächsischen Landtagswahl am 1. September 2019 aufgestellt wurden. Eröffnet wurde die Veranstaltung im übervollen BüSo-Büro durch die Arie „O Isis, Osiris“ aus Wolfgang Amadeus Mozarts Zauberflöte. Peter Moeller begleitete Tobias Faku auf dem Klavier. Anschließend nutzte der Landesvorsitzende der BüSo Sachsen, Michael Gründler, den politischen Überblick und den Rechenschaftsbericht des Landesvorstands, um darzulegen, warum es gerade in der jetzigen Weltlage wichtig ist, daß die BüSo in Sachsen zur Landtagswahl antritt.

Zum einen ging er auf die internationalen Entwicklungen ein, wobei er ein besonderes Augenmerk darauf legte, daß die Demarkationslinien zwischen dem alten und dem neuen Paradigma immer deutlicher werden. Dies sei auch für uns von Vorteil, da jetzt auch mal die „Guten“, die bisher leider immer etwas unsichtbar waren, in die Öffentlichkeit geraten. In diesem Zusammenhang erwähnte er die baldige Reihe von Staatsbesuchen, die der chinesische Präsident Xi Jinping Ende März nach Italien, Frankreich und die USA führen wird. Allem Anschein nach werde Italien eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MoU) mit China über die Kooperation beim Ausbau der Neuen Seidenstraße und die Zusammenarbeit an afrikanischen Entwicklungsprojekten unterzeichnen. In einem Treffen mit US Präsident Donald Trump werden voraussichtlich die Verhandlungen im Handelskonflikt abgeschlossen und der Konflikt beigelegt werden können... Weiterlesen

friedrich List Sachsen
KONTAKT INFO
E-mail: sachsen@bueso.de
Tel: 0351-4278140
Unsere BüSo-Kandidaten für Sachsen (Landesliste):

Michael Gründler Landesvorsitzender
Birgitta Gründler 1. stellv. Landesvorsitzende
Madeleine Fellauer 2. stellv. Landesvorsitzende

Tobias Faku

Dietmar Jakowitz

Thomas Born

Boris Heider

Doris Kamke

Karl Böttcher


BüSo Sachsen startklar für den Landtagswahlkampf
19.03.2019

Am 9. März 2019 fand in Dresden der 12. Ordentliche Landesparteitag der BüSo Sachsen statt, bei dem ein neuer Landesvorstand gewählt und eine Landesliste zur Teilnahme an der sächsischen Landtagswahl am 1. September 2019 aufgestellt wurden. Eröffnet wurde die Veranstaltung im übervollen BüSo-Büro durch die Arie „O Isis, Osiris“ aus Wolfgang Amadeus Mozarts Zauberflöte. Peter Moeller begleitete Tobias Faku auf dem Klavier.

Weiterlesen

ARCHIV

Pressespiegel: BüSo-Kandidaten Tobias Faku und Matthias Stoll/Sachsen
11.09.2017

Hier finden Sie zwei lesenswerte Vorstellungen in der Lokalpresse von BüSo-Kandidaten aus Sachsen:

Tobias Faku (WK 151, Bautzen I)
http://www.lr-online.de/nachrichten/wahl/bundestagswahl/kandidaten/Kandi...

Matthias Stoll , BüSo-Kandidat in Freiberg (WK 161)
https://www.freiepresse.de/LOKALES/MITTELSACHSEN/FREIBERG/Freiberger-tri...

Weiterlesen
Madeleine Fellauer, WK Leipzig I: "Houston, wir haben eine Lösung!"
06.09.2017

Kandidatenerklärung von Madeleine Fellauer, Wahlkreis 152, Leipzig I

Weiterlesen
BüSo-Direktkandidat Stephan Hochstein: Sachsen als Schnittstelle zur Neuen Seidenstraße
06.09.2017

Stephan Hochstein kandidiert im sächsischen Wahlkreis Chemnitz (WK 162) für die BüSo zum Bundestag.

Weiterlesen
Helga Zepp-LaRouche: die Seidenstraßen-Lady in Dresden
22.08.2017

Madeleine Fellauer berichtet von einer begeisternden Wahlkampfveranstaltung mit der BüSo-Bundesvorsitzenden in Dresden

Weiterlesen
Birgitta Gründler: Wir müssen uns am Jahrhundertprojekt der Neuen Seidenstraße beteiligen!
18.08.2017

Kandidatenvorstellung von Birgitta Gründler, BüSo-Kandidatin bei der Bundestagswahl im Wahlkreis 160 Dresden II - Bautzen II:

Weiterlesen
Donau-Elbe-Oder-Kanal: Chinas Interesse am Wasserstraßenausbau in Europa
23.05.2017

In der Delegation des tschechischen Präsidenten Milos Zeman beim Seidenstraßen-Gipfel in Beijing reisten auch Vertreter von achtundzwanzig tschechischen Firmen mit. Dabei war auch die DOE Europe SE Gesellschaft, die sich für den Bau eines Kanalsystems zwischen Donau, Oder und Elbe einsetzt. Den Berichten zufolge sagte Josef Drebitko vom Firmenvorstand, von Seiten der Projektplanung sei alles bereit. Er gehe davon aus, daß dieses Projekt von der chinesischen Seite finanziert werden könne, chinesische Investoren seien daran interessiert.

Weiterlesen

Pages