Nachrichten

Neueste Nachrichten

Aufsatz von Zepp-LaRouche

Samstag, 18. November 2006 - 21:21

Die BüSo-Vorsitzende hielt am 18. November 2006 in Frankreich auf der Jahresversammlung der Partei Solidarité et Progrès, die Jacques Cheminades Präsidentschaftskandidatur unterstützte, diese Rede über die notwendige Änderung des kulturellen Paradigmas, bei der das Konzept der ästhetischen Erziehung eine große Rolle spielen müsse. Zunächst ging sie auf die politische Weltlage unmittelbar nach der Kongreßwahl in den Vereinigten Staaten ein, um in diesem Kontext auf das eigentliche Thema ihres Vortrags zu kommen.

Aufsatz von LaRouche

Donnerstag, 17. März 2005 - 2:26

Dieser ziemlich umfangreiche Bericht ist notwendig geworden, weil es jetzt dringlich ist, sich mit einer kaum verstandenen, aber nahen Gefahr für unsere Zivilisation zu befassen. Ich möchte damit dem Mangel abhelfen, daß gewisse wichtige, möglicherweise fatale Folgen der gegenwärtig wahrscheinlich fruchtlosen Bemühungen um einen notwendigen Dialog der Kulturen im allgemeinen nicht erkannt werden. Dieser Dialog wird höchstwahrscheinlich scheitern, mit katastrophalen Folgen für die Menschheit, wenn man nicht auf gewisse falsche, aber derzeit gängige Vorstellungen über diesen Dialog hinweist und einige dieser Irrtümer unter mühsamer Kleinarbeit berichtigt, so wie ich dies hier unternehme.

Aufsatz von LaRouche

Montag, 16. August 2004 - 12:10

Wenn wir die gegenwärtige Weltkrise überwinden wollen, müssen wir bestimmte Denkaxiome loswerden, andere hingegen, die in den vergangenen Jahrzehnten aus der Mode gekommen sind, schleunigst wieder einführen. Davon handelt der folgende Beitrag aus der Broschüre "Der Sexkongreß für kulturellen Faschismus", die in den USA in Millionenauflage verteilt wird.

Artikel

Mittwoch, 14. Juli 2004 - 0:00

[pretitle]Die Avantgarde des faschistischen Kulturkampfs in der Nachkriegszeit[/pretitle]

[title]Der Kongreß für kulturelle Freiheit[/title]

[author]Von Steven P. Meyer und Jeffrey Steinberg[/author]

[date]14. Juli 2004[/date]

Transkript von Zepp-LaRouche

Montag, 8. Juni 1998 - 22:17

Die Bundesvorsitzende der Bürgerrechtsbewegung Solidarität, hielt auf der erziehungspolitischen Tagung der BüSo am 6. Juni 1998 in Duisburg folgende Grundsatzrede.

Aufsatz von LaRouche

Montag, 9. Oktober 2006 - 0:31

Gedanken zu dem Buch von Michael Isikoff und David Corn, Hubris. The Inside Story of Spin, Scandal and the Selling of the Iraq War, New York 2006. ("Hybris: Die interne Geschichte von Verdrehungen, Skandalen und wie der Irakkrieg verkauft wurde", bisher keine deutsche Ausgabe.) Der amerikanische Ökonom und demokratische Oppositionspolitiker LaRouche veröffentlichte diesen Artikel am 9. Oktober 2006.

Mittwoch, 1. September 2004 - 10:00

Wie konnte es geschehen, daß Deutschland, das Land der Dichter, Denker und Erfinder, so weitgehend von seinen kulturellen und geistigen Wurzeln abgeschnitten worden ist? Eine Antwort darauf gibt die dritte Broschüre über die Neokonservativen in der Regierung Bush und ihre historischen Vorläufer, die unter dem Titel Children of Satan III: Der (Sex)Kongreß für Kulturfaschismus in den USA erschienen ist und nun auch auf deutsch vorliegt.

Aufsatz von Zepp-LaRouche

Mittwoch, 4. August 2004 - 11:21

Unter dem Titel "Der (Sex-)Kongreß für Kulturfaschismus" ist die deutsche Fassung der dritten Broschüre der LaRouche-Bewegung über die Neokonservativen in der Regierung Bush und ihre historischen Vorläufer erschienen. Diese üble Tradition in den USA hat das Schicksal Europas und vor allem Deutschlands in der Nachkriegszeit ganz entscheidend geprägt. Lesen Sie hier den Einleitungsartikel der BüSo-Bundesvorsitzenden Helga Zepp-LaRouche.

Transkript von Zepp-LaRouche

Samstag, 6. September 2003 - 20:38

Ein Beitrag der deutschen Klassik für eine neue menschliche Ordnung

Den folgenden Vortrag hielt die Vorsitzende der BüSo und des internationalen Schiller-Institituts Helga Zepp-LaRouche auf der Konferenz des World Public Forum (Öffentliches Weltforum) vom 3.-6. September 2003 in Rhodos.